Beiträge

  • Profilbild theermann1

    Kann man mit einer Forellen Route und Forellenschnur Aal Angeln (auf ca. 80cm Aale) ?

    11.07.21 17:13 0
  • Profilbild Seemann311

    Was für eine Forelle Rute ist die Frage. Ich denke Aale kannst du mit fast jeder Rute fangen, Hauptsache du landest sie nach dem Biss so schnell wie möglich damit sie sich nirgendwo festhalten können.

    11.07.21 17:15 3
  • Profilbild Sachsen Angler

    Probieren geht über studieren 🤔Wirst es ja merken wenn irgendwas reißt.

    11.07.21 17:25 0
  • Werbung
  • Profilbild Firestorm72

    NIEMALS!!! Heißt doch nicht ohne Grund Forellenrute und Forellenschnur. Und die Fische sind ja auch nicht dumm. 🤭

    11.07.21 17:27 3
  • Profilbild theermann1

    Okay vielen Dank 🙏 😀

    11.07.21 17:36 0
  • Profilbild Manu1983

    Wenn zum Forellen angeln fahre nehme eine Forellenrute mit passender Schnur wenn sie reisst oder die Rute sagt knack und zum Aal kräftige Karpfenruten mit passender schnur

    11.07.21 17:52 1
  • Werbung
  • Profilbild Isar_Fischer

    Was für ein WG hat die Rute und wie viel Tragkraft die Schnur?

    11.07.21 18:03 0
  • Profilbild Forellen, Mario

    Also ich habe schon Leute gesehen die mit Forellen Rute afros fangen ging mir genauso muss aber dazu sagen das du schon eine 0,25 monofile schunr nehmen solltest fals der See verkrautet ist oder wie schon von wem anderst gesagt das sie nirgens rein schwimmen und sich umschlingen können was schon mal vorkommen kann da ist wie gesagt eine 0,25 Schur schon gut und du kannst ihn sicher landen fange meine Aale auch mit einer 0,25 fals das mit dem Kraut nicht ist gehen auch dünnere würde ich für Aal aber nicht machen !!!!

    11.07.21 20:13 1
  • Profilbild Forellen, Mario

    Mein Größter Aal war 68cm und gut dick und das auch nur mit einer 0,25 mono also denke ich das eine mono 0,25 ausreicht kommt halt immer drauf an wo du angelst ob im Fluß oder See im Fluß sollte es dann doch eine 0,30 bis 0,35 sein !!!

    11.07.21 20:20 0
  • Profilbild Forellen, Mario

    Mein Afrowels ist auch mit einer 0,25 mono gefangen wurden und die gehen auch gut ab ist immer eine Sache der bremseistelung und was du dir zutraust !!

    11.07.21 20:28 0
  • Profilbild ATRiot01

    Naja… am Freien Badestrand und „kleinen“ Aalen bis vielleicht 70cm mag ne 25er ausreichen.
    Sollte allerdings auch nur ETWAS dreck im Wasser sein, Pflanzen, Äste, Mopeds oder versenkte Elektroroller dann vergiss es besser. Dummerweise sind aber grade das die Stellen wo der Aal sich gerne rumtreibt.
    Beim Aal heißt es nach dem Anhieb Kompromisslos raus damit, wenn der was zu „greifen“ bekommt wird’s haarig.
    Ich bevorzuge 2Ibs Karpfenruten mit geflochtener Schnur, etwa 8m 35er schlagschnur und 33er vorfach bei Würmern.
    Bei Fischchen als Köder kommt noch eine etwa 10-15cm lange Stahlspitze zum Einsatz…. Große Raubaale raspeln ganz gut an der Schnur, wenn man ihn dann nicht schnell stranden kann sondern Keschern muss kann es unschön enden…

    12.07.21 18:25 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler