Beiträge

  • Profilbild Alex Pushaman

    Hallo liebe Gemeinde, ich hätte eine Frage die leider nicht leicht zu beantworten ist.
    Ich weiss das Kreuzungen von wildtieren wie zb Löwe und Tiger einen hybriden ergibt dieser ist gesetzlich kein wildtier mehr.
    Wie sieht es da bei uns mir den fischen aus, karpfen artige und salmoniden können in ihrer Gattung hybriden herforbringen, sind meist unfruchtbar und haben eine kürzere Lebenserwartung. Zahlen die Schon Maße dort? Welchen Fisch aus zwei Kreuzungen nehme ich Dan als Maßstab oder kann ich diese einfsch entnehmen da diese Gattungen nicht auf der mindestmaaßliste stehen.
    Komme aus Bayern wenn das eine Rolle spielt.

    31.03.19 11:54 0
  • Profilbild Peter Flechsenhar

    Es fängt schon mal damit an, dass Arthybriden gesetzlich weder absichtlich noch unabsichtlich in Gewässer ausgebracht werden dürfen.
    Im Umkehrschluss heißt das, wenn du einen fängst der kein Maß hat (Tigerforelle zb 20cm) darfst ihn nicht wieder ins Gewässer einbringen. Entnahmepflicht!
    Macht aber auch Sinn. Die sterilen Tiere bilden im Ökosystem nur unnötiger inter- und intraspezifische Konkurrenz. Frisst kleine Fische und den Großen das Futter weg.

    31.03.19 12:01 1
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Der Bachsaibling und die Bachforelle hätten außerdem zur selben Zeit Schonzeit - beide 01.10. - 28.02. in sofern würde sich die Frage welcher Fisch zu welcher Schonzeit erledigen.

    31.03.19 12:06 0
  • Werbung
  • Profilbild Alex Pushaman

    Ja chiemsee zb, hab schon öfters bach Regenbogen hybriden gefangen und See bach hybriden bei firellenartigen, also auf gut deutsch, hybriden entnehmen oder?

    31.03.19 13:26 0
  • Profilbild Alex Pushaman

    Also, ich hab zb eine 40 ga see-bachforellen hybride neben mir liegen, ich werde kontrolliert und der Aufseher oder Polizist will mir am die karre weil er denkt es ist eine seeforelle, wie reagiere ich? Und ja Bio genauem betrachten erkennt man hybriden für Anfänger evtl schwer versteh ich aber ich kann von mir sagen ich kann sie schon erkennen

    31.03.19 13:29 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Bachforelle- Regenbogenforelle hab ich noch nie gehört und bezweifle, dass das möglich ist.

    31.03.19 13:43 0
  • Werbung
  • Profilbild Alex Pushaman

    Die leichzeiten der beiden sind ja auch soweit auseinander. Schon bachforelle im puff gefangen und Regenbogen die beide leicht drin hatten, möglich ist es da sie nah genung verwandt sind. Rotfeder und brasse geht auch genauso wie flussbarsch und Bass

    31.03.19 13:54 0
  • Profilbild Alex Pushaman

    Mamorataforelle, kommt bei uns nich natürlich vor wird aber ab und zu in in züchten versehentlich gemacht

    31.03.19 13:58 0
  • Profilbild Alex Pushaman

    Saibling bachforelle geht auch.

    31.03.19 14:00 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Marmorata ist eigene Unterart der Lachsfische und kein Hybrid! 😉

    31.03.19 15:02 3
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    link_Forelle

    31.03.19 15:02 1
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Bachsaibling- Bachforelle = Tigerforelle

    31.03.19 15:03 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler