Beiträge

  • Profilbild Sascha Schemet

    Servus Leute, kann mir jemand ein echolot fürs Schlauchboot empfehlen? Bis ca 150/200€
    Angel meistens am Main.

    17.08.21 00:26 0
  • Profilbild fishingdiary

    In dem Preisbereich ist es schwierig eine Empfehlung auszusprechen...
    Da kannst du nicht viel erwarten...
    Was soll das Echolot denn können?

    17.08.21 07:24 0
  • Profilbild Walex1

    Ein Garmin Striker 5c wäre mMn. ein optimales Teil für dein Belly, Preis Leistung ist dafür absolut Top.

    17.08.21 07:56 1
  • Werbung
  • Profilbild BLN-CarpHunter

    Willst du nur die Struktur (Kanten usw) haben oder eher was genauer?

    17.08.21 17:52 0
  • Profilbild Sascha Schemet

    Ich will nur die Struktur haben, mehr brauch ich erstmal nicht.

    17.08.21 23:23 1
  • Profilbild fishingdiary

    Dann schau dir mal das Humminbird Piranha Max 4 DI an.
    Da hast su dann Downscan und kannst dir die Bodenstruktur genau anzeigen lassen.

    18.08.21 04:29 2
  • Werbung
  • Profilbild Schlappo

    Zu dem Humminbird Piranha taugt das was? Ich würde es mir auch gerne zu legen

    14.09.21 03:56 0
  • Profilbild M@rc Essen

    Wie wärs mit einem DeeperSmartSonar?

    14.09.21 13:24 1
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Wer jetzt ein paar Hundert Euro in die Hand nimmt, bekommt zwischen 300 und 500€ ein gutes Echolot im 2D - Sonarbereich, welches auf dem neuesten Stand der 2D Sonartechnik ist und wahrscheinlich auch bleiben wird, da in diesem Bereich auch nicht mehr viel weiterentwickelt wird.
    Die Entwicklung und der Konkurrenzkampf finden eigentlich nur noch im Bereich der Livetechnik und der fotorealistischen Darstellung statt.
    Egal ob ein Dragonfly 5 von Raymarine, ein Helix 5 von Humminbird, das Striker Vivid 5 von Garmin oder ein Hook Reveal 5 von Lowrance.
    Zum Teil sogar mit GPS und Downscan.

    150 oder 200 € für ein Gerät mit weit überholter Technik auszugeben, wenn man für weitere 150 oder 200€, ein Echolot auf dem neuesten Stand der Technik (wohlgemerkt, im 2D Sonar Bereich) haben kann, welches sehr wahrscheinlich auch erstmal auf dem neusten Stand der Technik bleibt, Plus den zusätzlichen Möglichkeiten, die auch diese Geräte bereits bieten, ist in meinen Augen weggeworfenes Geld.

    14.09.21 13:46 4
  • Profilbild Schlappo

    Klingt sehr logisch dennoch denke ich als Anfänger und nicht täglich Angler gleich 500 Euro zu investieren ziemlich viel um vielleicht die kleine Boots angelei wider aufzugeben

    14.09.21 17:10 0
  • Profilbild Schlappo

    @ m@Rc essen ich halte nix davon

    14.09.21 17:11 0
  • Profilbild Christian Hoffmann

    Lowrance hook2 x4 sollte passen

    16.09.21 05:50 1
  • Profilbild Steven Carle

    Ich hätte noch ein Lowrance hook 4 abzugeben

    16.09.21 15:27 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler