Beiträge

  • Profilbild GeileAvo

    Servus Leute.
    Wie ist es bei euch mit dem Fangbuch?Bei uns im Verein muss dieses bis zum 31.12 abgegeben werden, und bekommen es an der Jahreshauptversammlung zurück. Allerdings seh ich viele Fische die heute gefangen link ist meine Frage, wie es bei euch geregelt ist

    01.01.21 13:29 0
  • Profilbild Piraiba

    bei mir gibt es sowas nicht

    01.01.21 13:34 1
  • Profilbild Marc F.

    bei mir auch nicht (Nrw)

    01.01.21 13:35 2
  • Werbung
  • Profilbild GeileAvo

    Müsst ihr eure Fänge eintragen?

    01.01.21 13:39 0
  • Profilbild DanielBender

    Bei uns wird mit Fangstatistiken gearbeitet, das Dokument füllen wir aus und senden es dem Verein. Die Fische die nach dem ausfüllen gefangen werden, kommen auf die nächste Fangstatistik. 👍🏻

    @GeileAvo
    Würde mir an deiner Stelle die Fänge notieren und nach rückerhalt in dein Fangbuch eintragen 👍🏻

    01.01.21 13:39 1
  • Profilbild Fly

    Dieser Post wurde gelöscht.

    01.01.21 13:41 0
  • Werbung
  • Profilbild Fly

    @Avo
    Wann ist denn eure JhV?
    Wenn überhaupt eine statt findet.
    Bei uns läuft heuer alles per Post.
    Jahreskarte inkl. Fangbuch gibts dann warscheinlich in der 2. Januar Woche bei uns.

    01.01.21 13:41 0
  • Profilbild GeileAvo

    So könnte ich zumindest noch vor der Schonzeit auf Hecht

    01.01.21 13:45 0
  • Profilbild GeileAvo

    Aber ich hab ja auch keinen Erlaubnisschein

    01.01.21 13:51 0
  • Profilbild Pen6

    Dieser Post wurde gelöscht.

    01.01.21 15:12 0
  • Profilbild GeileAvo

    Wegen was

    01.01.21 15:16 0
  • Profilbild GeileAvo

    Fly wir hatten die immer Mitte Februar

    01.01.21 15:46 0
  • Profilbild Firestorm72

    So ist es bei uns im LAV Brandenburg geregelt:

    "4.5.2. Fangbuch
    Das Fangbuch (Fangstatistik) ist Bestandteil der Angelberechtigung. Der Angler hat dieses beim Angeln ständig bei sich zu führen. Ein Fisch, der entnommen und verwertet werden soll, ist unverzüglich in das Fangbuch einzutragen, unabhängig davon, ob dieser gehältert oder sofort getötet wird. Abweichend davon können Weißfische, Schleien und Barsche am Ende des Fangtages eingetragen werden. Bei der Übermittlung auf elektronischem Wege ist die Sende- oder Bestätigungs-E-Mail bis zum Verlassen des Gewässers als Nachweis aufzubewahren."

    Ich behaupte aber mal, dass locker 95% keins führen. Abgegeben werden soll es bei uns auf der Jahreshauptversammlung. Aber wenn da mal 1 oder 2 auf dem Tisch liegen ist das viel. Es interessiert einfach keinen und kontrolliert wird ja auch nicht.

    01.01.21 15:55 0
  • Profilbild GeileAvo

    Wir haben extra eine Strafe link aber auch nur über 100 Leute

    01.01.21 15:57 0
  • Profilbild Mouxl

    Bei uns muss man das Fangbich zusammen mit dem Antrag für die neue Jahreskarte einreichen Ende November. wenn man kein Fangbuch einreicht, kriegt man auch keine neue Jahreskarte. Und die Fänge im Dezember muss man dann ins neue Fangbuch im Januar nachholen.

    01.01.21 16:05 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Bei mir ist es abhängig vom Gewässer. In einigen Gewässern bekommt man keine neue Karte, wenn man vorher nicht ausgefüllt hat und in anderen Gewässern gibt es die Karte 30% reduziert, wenn man die Fänge vom Vorjahr notiert hat.
    Dazu wurde das Intervall sogar vom 01.03. - 28.02. gelegt, damit man quasi bis zur Schonzeit keine Angelzeit verliert.

    01.01.21 16:28 1
  • Profilbild GeileAvo

    Bei mir fallen halt 2,5 Monate linkßer ich stell nen Antrag

    01.01.21 16:29 0
  • Profilbild Firestorm72

    Und kann man auch eine Karte abgeben, ohne das man was eingetragen hat? Ich war dieses Jahr nicht oft Angeln und wenn dann mal Schneider bzw. waren die Fische zu klein. Muss ich dann bei euch trotzdem was eintragen, obwohl es ja nicht stimmt?

    01.01.21 16:30 0
  • Profilbild Mouxl

    naja, wer will dir nachweisen, dass du ABSICHTLICH nix eingetragen hast? kann ja keiner. wenn nix drin steht, dann hast halt nix gefangen. allerdings könnt ich mir vorstellen, dass der Verein irgendwann mal nett nachfragt, wen du das dritte Jahr in Folge ein leeres Fangbich abgibst, aber immer wieder ne Jahreskarte willst.
    bei uns musst alles eintragen, außer Grundeln und Köfis.

    Wenn man erwischt wird, dass man einen Fisch nicht eingetragen hat, den man offensichtlich grad gefangen hat, gibts ne Strafe bei uns. Daher steht nach 2 Minuten bei mir jeder Fisch sofort im Fangbuch, seit es diese Regelung gibt 🤷‍♂️

    01.01.21 16:35 0
  • Profilbild GeileAvo

    Man muss alle Karten abgeben weil da auch die Arbeitsstunden link bei uns ist es eh bisschen lockerer aber ich schreibe meine Fische auch rein weil ich die sonst vergess

    01.01.21 16:37 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler