Beiträge

  • Profilbild flurfunk

    Liebe Chiemseefischer,
    habt ihr schon die neuen Angelbestimmungen für 2021 gesehen?

    --> link

    Ab sofort gilt:
    - Auch untermassige Raubfische, die Fangbeschränkungen unterliegen (Hecht, Zander, Rapfen und Forelle) sind ab 2021 in die Fangliste einzutragen und dem Fangkontingent hinzuzurechnen. Sprich, wer Pech hat und drei untermaßige Hechte fängt, für den ist der Angeltag (zumindest auf Raubfisch) vorbei.

    - Das Mitführen und Verwenden von Live Sonar Technik ist verboten (wie schon am Ammersee). Die technische Entwicklung stelle "die waidgerechte Angelfischerei in Frage".

    - Guiding ist ausnahmslos verboten

    - Saison geht nur noch bis Oktober

    Auf Facebook schlägt das gerade schon hohe Wellen. Was haltet ihr davon?

    19.03.21 16:20 10
  • Profilbild Markus Oaksmith Ei Chschmid

    ja, schon gesehen. Denn Sinn dahinter verstehe ich jedoch nicht wirklich.

    19.03.21 16:25 2
  • Profilbild Markus Oaksmith Ei Chschmid

    wohl Angst, dass zu viele Fische gefangen werden?

    19.03.21 16:26 5
  • Werbung
  • Profilbild Metzger83

    Richtig so früher ging es auch ohne Technik. Was das aber mit den untermaßigen Fischen soll ? Ist schon schwierig das nachzuvollziehen

    19.03.21 16:39 16
  • Profilbild Isar_Fischer

    Echolot finde ich ok, Live Scope wird dann schon wieder zu extrem. Was ist der Sinn dahinter, dass man auch untermaßige Fische einträgt? Dass man also wirklich nur 3 Raubfische fängt und nicht 20 Untermaßige und 3 Maßige, oder wie?

    19.03.21 16:42 2
  • Profilbild basti.98

    Weiß nicht, wie die Beißfrequenz am Chiemsee ist, aber 3 untermaßige in die Fangliste eintragen , ist schon fraglich...

    19.03.21 16:44 7
  • Werbung
  • Profilbild Mole

    Das ist überzogen.

    19.03.21 16:54 0
  • Profilbild Benny Engel

    Das mit den untermaßigen Fischen is völliger Blödsinn, aber mit der Technik finde ich gut wie Metzger 83 schon meinte, ging früher auch ohne

    19.03.21 16:58 10
  • Profilbild Max Grabbe

    Wer will das Kontrollieren mit den untermaßigen?
    Und die Live Sonartechnick ist zwar ein schönes Spielzeug,bringt aber auch nicht mehr Fisch. Ärgerlich für die,die sich sowas zugelegt haben und den Teich ihr Hausgewässer nennen. Und das die Saison nur bis Oktober geht ,kann ich mir nur so erklären ,dass nicht mehr auf Tiefstehende Fische geangelt wird. Ein Hecht aus 20m+ hochgepumpt ist halt meistens platt.

    19.03.21 17:01 12
  • Profilbild ID1

    Also das mit den untermaßigen Hechten finde ich Quatsch

    19.03.21 17:09 1
  • Profilbild carphunterbb

    Ich glaube die haben noch nie was von Catch&Realease gehört. Wie geistlich zurückgeblieben muss man denn sein also wirklich. Ich verstehe es nicht

    19.03.21 17:14 0
  • Profilbild Jakob Krüger

    Warum ist guiding verboten?

    19.03.21 17:14 0
  • Profilbild Derschwatte

    angeln ist während Corona zum Hobby nr1 geworden. vielleicht alles zuviel geworden

    19.03.21 17:16 1
  • Profilbild ichheissejeff

    Na ja ich muss sagen ich nutze gerne meinen Deeper, aber jetzt weniger um einzelne Fische rauszusuchen sondern um die Gewässerstruktur ein bisschen ersichtlicher zu machen. gerade wenn man am neuen Gewässer unterwegs ist spart man sich auch einige Zeit beim ausloten wie wenn man damit da Lotrute hin und her rennt und sich dann Markierungen auf ein Papier zeichnet,
    und das mit den untermaßigen finde ich totaler Schwachsinn der Gehirn Furz ist bestimmt wieder jemanden entfleucht der nicht vom Fach ist und mit der Thematik gar keine Vertrautheit hat, nach dem Motto Catch und abschlachten. aber sind die Fische untermaßig darf ich sie zurücksetzen. Die Leute die mehr Fisch mitnehmen wollen wie erlaubt ist die finden immer ihre Möglichkeit. da liegt die Verantwortung bei den Anglern selbst denn jeder Angler der auf lange Zeit regelmäßig seine Fische fangen will der sollte auch nicht hirnlos jeden Fisch mitnehmen den aufhängt und die dicken Muttis wieder zurückgesetzt werden die für Nachwuchs sorgen
    Solche Sachen wie Vertikalangeln an Gewässern mit plus -10 m Tiefe und da ein Zander nach dem anderen hoch zu holen die dann danach Eh verenden und dann wieder zurückgesetzt werden finde ich eine Schweinerei

    19.03.21 17:19 9
  • Profilbild Anton Holzberger

    Danke für die Info

    19.03.21 17:27 0
  • Profilbild Justme2020

    untermäßige Fische sind doch eh wieder zurück zu setzen. wozu dann eintragen? Ich war 1 Mal am Chiemsee beim angeln und hab es sehr schlecht in Erinnerung. Da wird man doch wirklich regelrecht von einigen Fußgängern, die auch am Chiemsee leben, mehr als beleidigt. Also da gibts weit aus bessere Gewässer mit normalen Regeln.

    19.03.21 17:29 3
  • Profilbild Trout22

    Ziemlich übertrieben ich verstehe die Bedenken mit der Echolot aber Fische die Untermaß sind einzutragen sehr link Angelei wird zumal der Spaß und Sinn entzogen.. Verzicht auf Blei verständlich als Angler sollte man Hegen & Pflegen (nehmrn & geben)

    19.03.21 17:37 3
  • Profilbild Cillian big fisch

    Okay

    19.03.21 17:42 0
  • Profilbild Walex1

    @Max Grabbe,
    deinen Worten ist nichts mehr hinzuzufügen 👍👏

    19.03.21 17:46 0
  • Profilbild Ostsee Fischer

    Dann ist ja das Angeln dort zum abgewöhnen. Ja da gibt es auch noch andere schöne Ecken wo man Fischen link brauche ich die Leute die blöd daher fragen und glotzen nicht sehen.
    Die Leute die da Wohnen sind die ersten die sich aufregen bestimmt weil sie denken man nimmt oder fischt die Fische link selber den Hals nicht link Lach

    19.03.21 17:47 5
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler