Beiträge

  • Profilbild cccatcher

    Hallo,
    ich lebe in Bayern grenznah zu Hessen und würde nach Erhalt meines Fischereischeins gerne in beiden Bundesländern angeln.
    Muss ich für Hessen auch eine Fischereiabgabe zahlen und wie sieht das in anderen Bundesländern aus?
    Habe von 10€/Jahr für Schleswig-Holstein gehört (da ging es aber um einen Urlauberangelschein).
    Danke schonmal vorweg für die Antworten.
    Ralf

    19.06.21 14:54 0
  • Profilbild Han82

    wenn du in deinem bayrischen fischereischein eine gültige marke für das Jahr hast, gilt das deutschlandweit und du kannst dir in anderen Bundesländern gewässerkatten kaufen.

    19.06.21 15:15 1
  • Profilbild Basshole

    Du kannst wenn du einen angelschein hast mit einer gültigen angelmarke für das Jahr dir angelerlaubnisse für die jeweiligen Gewässer bei deinem Angelladen kaufen oder auch online über Hejfish.

    19.06.21 15:17 1
  • Werbung
  • Profilbild cccatcher

    Danke euch!

    19.06.21 16:01 0
  • Profilbild Jan Ehlers

    Das trifft so nicht überall zu, ich wohne zb in SH und habe meinen Fischereischein auch hier gemacht und zahle hier die Fischereiabgabe, da ich in Hamburg arbeite und auch dort gern mal angel kann ich dir nur den Tipp geben dich vernünftig zu Informieren. In Hamburg muss zb jeder die Fischereiabgabe für Hamburg pro Jahr entrichten wenn er dort angeln möchte, auch wenn er das in einem anderen Bundesland bereits getan hat. Auszug aus dem Fischereigesetzt Hamburg: Alle Anglerinnen und Angler müssen vor dem Angeln in Hamburg die Hamburger Fischereiabgabe bezahlen. Dies gilt auch für Anglerinnen und Angler aus anderen Bundesländern und bei fischereischeinfreiem Angeln.

    19.06.21 17:26 1
  • Profilbild Firestorm72

    Richtig! Hier wird mal wieder der Fischereischein mit der Fischereiabgabe verwechselt. Es gibt Bundesländer, z.B. Brandenburg, da muss man eine zusätzliche Fischereiabgabe zahlen. Bei uns sind es 12 Euro im Jahr oder 40 Euro für 5 Jahre. Wenn du in keinem anderen Bundesland so eine Abgabe bezahlt hast, musst du die in Brandenburg kaufen, wenn du hier Angeln willst. Andere Abgaben werden hier bei uns also anerkannt.
    Ob du die in Hessen zahlen musst, steht im Fischereigesetz bzw. in der Fischereiverordnung von Hessen. Schauen kannst du also dort selber.

    19.06.21 17:44 1
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler