Beiträge

  • Profilbild Christoph Schulz - Esox Executors

    Moin zusammen🐟 Kann mir jemand sagen wie man Forellenpaste, die noch nicjt zu dolle eingetrocknet ist, wieder fit bekommen kann? Da ich nocht so viel mehr auf Forelle angeln gehe, habe ich jetzt ein paar Glaeser Bait die halt broeckelig werden. 🤔

    05.12.22 08:09 1
  • Profilbild Kyell Schmolke

    1 bis 2 Tropfen Öl reinmachen

    05.12.22 08:38 3
  • Profilbild Christoph Schulz - Esox Executors

    Wd40? 😁🤔

    05.12.22 08:42 2
  • Werbung
  • Profilbild Kyell Schmolke

    Ne Rapsöl oder Sonnenblumenöl

    05.12.22 08:42 2
  • Profilbild GüntherThePenguin

    Kann mir vorstellen, dass kurz in die Mikrowelle packen und danach das Öl reinrühren gut funktioniert. Brot bekommt man so nochmal kurz weich. Aber auf eigene Gefahr ;-)

    05.12.22 12:44 2
  • Profilbild Dana59

    Ich füll Wasser ne grosse Gefrierbox stell dann die offenen Pastengläser rein, Deckel ( luftdicht) drauf und paar Tage stehn lassen. Aufpassen, dass kein Wasser in die Gläschen läuft. Hab auf die Art schon einiges an Pasten retten können

    05.12.22 13:43 2
  • Werbung
  • Profilbild Christoph Schulz - Esox Executors

    Danke🥰 fuer den Tip Dana. Mal was neues

    05.12.22 14:57 1
  • Profilbild Jordano94

    1-2 Tropfen Wasser dazu geben reicht dann stehen lassen 1-2 Tage und dann ist die Paste wieder gut

    18.12.22 20:13 3
  • Profilbild Christoph Schulz - Esox Executors

    Danke jordano. Mei te michael kahlstadt auch ❤️

    19.12.22 08:22 1
  • Profilbild Isar_Fischer

    Im Endeffekt muss sie ja nur wieder Feuchtigkeit ziehen. Noch nie gemacht aber mit Öl kann ich mir das gut vorstellen. Dadurch könnte sich auch die Lockwirkung erhöhen

    19.12.22 16:07 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler