Beiträge

  • Profilbild Barnabas

    Hallo,

    Ich wollte mich mal erkundigen, ob mir jemand noch Alternative Quellen für Grundstücke mit gewässern nennen kann. Müssen keine riesen seen sein. Aber die üblichen Immobilienseiten sind was das Thema freizeitgrundstücke angeht doch eher spärlich angesiedelt. Achso, es geht grob um Schwaben, Augsburger Raum. Vielen Dank im voraus

    05.01.21 12:51 1
  • Unbekannt

    Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

    ab du kannst ja mal Googeln

    05.01.21 13:33 0
  • Profilbild Berti..

    @barnabas
    Manchmal findet man etwas bei eBay Kleinanzeigen allerdings ist das meist dann nicht in Deutschland.
    Vielleicht findest du dort etwas aber du brauchst Geduld

    05.01.21 15:41 1
  • Werbung
  • Profilbild Fly

    Hallo
    ich wohne ja nicht allzu weit weg.
    Einfach wirds nicht.
    Das meiste ist schon weg bevor es überhaupt mal irgendwo reinkommt.
    Dann eher noch regionale Blätter.
    Augen und Ohren offenhalten und evtl durchfragen.
    Und dann war da noch der Preis?
    Wie @Berti ja schon erwähnt hat.
    Auf jedenfall gibte s deutlich mehr die sowas suchen als das Angebot hergibt.

    05.01.21 15:46 0
  • Profilbild Femi333a

    Und um Gewässer zu bewirtschaften brauchst du den fischereiwirt bzw. Den fischereischein B, erkundige dich mal da vorher bei deiner unteren Fischerei Behörde

    05.01.21 16:33 0
  • Profilbild Berti..

    @femi
    Aber doch nur wenn man es gewerblich macht oder?

    05.01.21 17:42 0
  • Werbung
  • Profilbild Femi333a

    Ab einer gewissen Größe muss Gewässer bewirtschaftet werden aber das sagt dir die untere Fischerei Behörde

    05.01.21 18:17 0
  • Profilbild Homestarrunner

    In der Zeitung vom Schwäbischen Fischereiverband sind immer ausgeschriebene Fischrechte und/oder Gewässer drin.

    05.01.21 19:09 0
  • Profilbild basti.98

    Welche Größe suchst du genau? Kleinere Fischweiher könntest du über GoogleMaps ausfindig machen und dort ansässige Bauern fragen, ob sie wissen, wem der Weiher gehört.

    Bei größeren Seen klappt das natürlich nicht, da würde ich über Anzeigen an die Sache rangehen.

    05.01.21 19:36 0
  • Profilbild Barnabas

    OK vielen Dank für die schnellen Antworten. Geht schon eher um einen kleineren fischweiher. Ich werd mich aber trotzdem mal an die Fischereibehörde wenden. Mal sehen was die mir erzählen.

    05.01.21 21:35 0
  • Profilbild basti.98

    Ja das sollte gut über Bauern funktionieren, selbst wenn denen der Weiher nicht gehört, dann wissen sie in der Regel, wem der Weiher gehört. Hat so bei mir geklappt und persönlicher Kontakt ist der Beste.

    05.01.21 22:25 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler