Beiträge

  • Profilbild TwichbaitMZ

    Hallo, kann man auch im Mittelmeer brandungsangeln machen?
    Und wie sehen die Vorfächer aus und wie viel Gramm Blei verwendet man.
    Danek

    17.10.20 10:07 0
  • Profilbild TwichbaitMZ

    danke

    17.10.20 10:08 0
  • Profilbild TwichbaitMZ

    Niemand?

    17.10.20 14:43 0
  • Werbung
  • Profilbild Mehmet Avcu

    Hallo, du kannst am Mittelmeer mit einer leichten Rute bis 20 gr und einer Rolle 200‘er gut angeln. Ich nehme geflochtener Schnur 0,10 oder 0,12 er. Wenn ich mit Wobbler angeln möchte, nehme ich 25er Flurocarbon. Ansonsten mit Naturköder nehme ich „0,20 er. Binde 2-3 Haken Größe 6 er oder 4 er Gnakatsu für Wurm. Man kann mit Wurm, Hähnchenfilet usw. alles fangen. Hähnchen muss Mann über Nacht kleingeschnitten mit viel Salz im Kühlschrank aufbewahren. Hält besser am Haken. Blei 5-20 gr. Meistens sind die Fische in 5-20 Metern Entfernung sowie Doraden Barsche usw. Ich habe viel in Antalya geangelt. Daher komme ich. Auch in Kroatien.
    Viel Glück, Petri
    Mehmet

    17.10.20 17:53 1
  • Profilbild TwichbaitMZ

    danke

    17.10.20 19:33 0
  • Profilbild Mehmet Avcu

    Gern geschehen.

    17.10.20 20:36 0
  • Werbung
  • Profilbild Shimano 6500

    ich will am Strand mit der Brandungsrutte fischen hat wer Erfahrungen speziell zu Schnur wurfweite harken und Köder auf doraden oder wolfsbarsch

    23.12.20 13:35 0
  • Profilbild Pikehunterjo

    Doraden findest du im tieferen Wasser auf sandigem Boden. als Köder kannst du calamaris, Muscheln, seegurken( aufschneiden und das innere das an der Haut klebt abschaben, ist so ne glibbrige Masse), Sardine,oder am best der Lange seewurm (weiß den genauen Namen nicht der kann bis zu 2 Meter lang werden). Haken sollten nicht zu klein sein aber das Fluorcarbon Vorfach sollte nicht zu dick sein da die doraden doch sehr schlaue Fische sind vor allem die größeren Exemplare.

    23.12.20 13:56 0
  • Profilbild Pikehunterjo

    und auf sandigem Boden tummeln sich auch Petermännchen die musst halt vorsichtig mit einer Zange vom Haken machen sonst ist der Angeltag gelaufen. falls dich eine sticht mit ner Zigarette auf die Stelle vom Stich langsam draufdrücken um das Gift durch die Hitze unschädlich zu machen

    23.12.20 13:58 0
  • Profilbild Shimano 6500

    was heißt nicht zu dick von der Schnur und harken Gr6?

    23.12.20 13:59 0
  • Profilbild Shimano 6500

    0.30 und 6erharken

    23.12.20 14:01 0
  • Profilbild Pikehunterjo

    ich persönlich finde Haken Größe 6 zu klein, würde eher 2er 1er oder je nach Köder noch größere Haken nehmen, Fische gerne circle hooks. als Vorfach sollte ein 0.25 er fluo reichen.

    23.12.20 14:02 1
  • Profilbild Pikehunterjo

    die doraden bekommen auch große Köder gut rein deshalb nicht zu kleine Happen drauf machen sonst bekommst zu viel kleinzeugs

    23.12.20 14:02 1
  • Profilbild Shimano 6500

    viele sagen 6er bis 10er wäre gut und a 028 ist okay oder

    23.12.20 14:04 0
  • Profilbild Mehmet Avcu

    Allem was die Anglerkollegen schreiben, zustimmen. Am Mittelmeer und an der Ägäischen Küste die beste Doradenzeit ist ab Oktober bis März. In dieser Zeit in Antalya habe ich viele Doraden geangelt. Oft in ca. 20 m Entfernung. Mit dem Hähnchenfleisch kann man auch Doraden angeln.

    23.12.20 14:05 0
  • Profilbild Shimano 6500

    welche Schnur auf der Rolle 14er geflochten und wg bis 200g
    wurfweite 100+m

    23.12.20 14:06 0
  • Profilbild Shimano 6500

    ich fahre im August nach bibione

    23.12.20 14:08 0
  • Profilbild Mehmet Avcu

    Ich fische mit 13er geflochtener Schnur und Flurocarbon 25er. Blei ca 20 gr. Haken Wurmhaken Größe 2 oder 4. Haken muss stabil sein. Dorade ist ein Kämpfer

    23.12.20 14:25 0
  • Profilbild Shimano 6500

    okay also 4bis 6 auch okay aber nicht vom Strand aus nur 20g oder

    23.12.20 14:27 0
  • Profilbild Pikehunterjo

    ich war schon 2 Mal in Bibione hab da am Hafen gefischt aber nur kleine doraden erwischt. dann lieber am Strand wenn die Badegäste weg sind am abend fischen. du musst keine 100meter werfen. in Bibione habe ich auch Wolfsbarsche rauben gesehen im Fluss der ins Meer mündet, da könnte es sich mit der Spinnrute lohnen du musst aber sehr weit werfen. in Kroatien habe ich auch schon gute doraden gefangen aber halt mit größeren Ködern und deshalb größere hakenweil du sonst sofort die ganzen 2 bindenbrassen und anderes kleinzeugs drauf hast. und ja man kann doraden auch in 20 Meter Entfernung fangen wenn es gleich etwas tiefer wird. es kommt immer auf die Bodenbeschaffenheit an wie weit du werfen musst

    23.12.20 14:28 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler