Beiträge

  • Profilbild ChristophSchulz

    Moin zusammen🎣

    Angelt Jemand mit Grundeln als Koeder? Wie bekommt ihr das mit dem Auftrieb hin? Ich bekomme bei kleineren Grundeln kein Kork oder Styropor (ungern) befestigt.

    Evtl kann mir jemand eine gute Methode verraten wie Ihr das speziell mit kleineren Koefis macht🔎❤️

    Danke Danke Danke

    18.05.24 07:06 0
  • Profilbild Aal Jimmy

    Hi Christoph! Also ich behalten meist meine alten Wurmpackungen auf und schneide aus dieser ein ganz dünnen Streifen heraus. So brutal wie es auch klingt, nehme ich diesen Streifen und schiebe diesen in das Maul des Fisches, so weit das es komplett verschwindet. Ist es zu lang schneide ich noch ein Stück ab! Das Styropor lässt die den Fisch dann nicht nur auftreiben sondern stabilisiert diesen auch noch, so das dass Fischchen sich nicht verkrümmt und im Wasser unappetitlich aussieht.
    Also, dickes Petri Heil am Wasser!

    18.05.24 07:09 1
  • Profilbild Aal Jimmy

    *behalte

    18.05.24 07:09 0
  • Werbung
  • Profilbild Carpytän

    Mini u pose aufs Vorfach (im Fluss) oder ein paar Stücke vom schaschlickspieß im fischchen verstecken.

    wenn die so klein sind benötigt man ja nicht viel Auftrieb

    18.05.24 17:08 1
  • Profilbild Dr. Ansitz

    Ich nehme eigentlich immer Grundeln als Köder. Im Fluß reicht ein Tiroler Hölzl. Durch die Strömung treibt die Grundel immer auf. Wenn ich etwas mehr Action haben will, ziehe ich die Grundel "rückwärts" auf, also mit der Ködernadel ins Waidloch und dan richtung Schwanzflosse durchstechen, dadurch stellen sich die Brustflossen in der Strömung auf, und die Grundel trudeln schön.

    19.05.24 09:37 1
  • Profilbild BenJoPro

    Kannst mir so ner Spritze Luft rein machen

    19.05.24 09:43 0
  • Werbung
  • Profilbild Berti..

    In kleine köfi's stecke ich am liebsten ein trockenes Stöckchen.
    Ist immer zur Hand und man bringt keinen Müll ins Gewässer

    19.05.24 09:47 1
  • Profilbild carpforce

    Was gut klappt, sind Mini U-Pose oder Pilotposen aus dem Forellen Sektor.
    Diese auf das Vorfach ziehen und 5 cm vor den Haken.
    1,5 gr sollten reichen.

    Alternativ mit eine Spritze Luft unter die Haut am Rücken spritzen. Je nach Wasser tiefe kann diese jedoch schnell durch den Wasserdruck raus kommen.

    19.05.24 10:38 0
  • Profilbild ChristophSchulz

    Okay vielen Dank an alle. Ich werde das mit dem tiroler Holz mal probieren bzw mit dem Styropor. Mit den "u" Pose hatte ich schon Probiert. Diese vertueddeln sich auch da ich auch in den stilleren Sektoren angel. Gejt in der Stroemung aber dafuer gut.


    Schoenen Dank an alle fuer die mir geantwortrt haben ❤️

    Tight Lines euch und schoene Pfingsten

    19.05.24 11:23 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler