Beiträge

  • Profilbild klaratto

    Hey zusammen,
    hat jemand schonmal mit dem cheburaska rig versucht auf bachforellen im Fluss ? Ich hätte als Köder so 8cm lange Shrimps/Krebs Imitate. Eigentlich ist das ja für die Barschangelei gedacht.
    Was haltet ihr davon?
    8cm zu groß ?
    LG

    02.03.22 13:11 1
  • Profilbild Pöbel und Esox

    Klappt. Im Frühling fressen die gefühlt alles, aber 8cm klingt etwas groß. 6cm habe ich gefischt und damit konnte ich die kleinen schon ausselektieren.

    02.03.22 13:14 0
  • Profilbild Baula

    Ich hab mal 5cm Gummis genommen, hat gut funktioniert aber 8cm müsste auch gehen. Wenn du eher kleinere Forellen im Bach hast (bis 35cm) würd ich 4 oder 5cm nehmen, bei größeren Forellen (bis 50cm) geht auch locker nen 8cm. Ich hab auch schon mit nem 18cm Gummifisch 30er Bachforellen gefangen... geht alles 😅

    02.03.22 13:15 1
  • Werbung
  • Profilbild klaratto

    Vielen Dank dchonmal

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.03.22 13:35 1
  • Profilbild klaratto

    Sieht so aus . Länge ist geschuldet aufgrund der langen Beine . Finde aber in der Strömung sieht das bestimmt mega geil aus für die Forellen. Denke werde mir dann aber kleinere besorgen . Die Bafos sind bei uns eher 25-35 cm

    02.03.22 13:36 0
  • Profilbild Baula

    naja sowas schlankes geht sicher auch gut, hol dir noch kleinere aber versuchs auch mal damit.

    02.03.22 13:38 2
  • Werbung
  • Profilbild Pöbel und Esox

    Ich dachte an einen Gummifisch. Das Ding sieht nicht zu groß aus.

    02.03.22 17:36 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler