Beiträge

  • Profilbild Max_1__

    Servus miteinander,
    hab vorkurzem von Frosch-Imitaten beim Blinkern gehört und finde dies ziemlich interessant, auch weil bei mir im Angelkreis noch niemand es auf diese Art probiert hat. Deshalb würde ich gern wissen was ihr für Erfahrungen damit bisher gemacht habt? Und wie stehen die Chancen für mich das die Dinger die neue Geheimwaffe werden?😂😆
    schonmal danke für eure Rückmeldungen👍

    06.06.17 13:15 0
  • Profilbild Hannes.lfh

    Also wenn es bei dir Seen gibt wo es etliche Seerosen gibt oder wo das kraut bis zur Oberfläche wächst, da kann man ja nicht mit üblichen Ködern angeln. Also es ist aufjedenfall eine Geheimwaffe bei solchen Gewässern. Ich fange damit sehr gut an solchen Seen. Viel Erfolg damit

    06.06.17 13:33 1
  • Profilbild ROOKIE81

    hab von savagegear zwei frösche und sie hier in deutschland und auch schon in schweden getestet. macht richtig laune damit zu fischen, aber hatte bisher noch keinen biss.

    22.09.17 20:29 0
  • Werbung
  • Profilbild Earthy

    also ich habe sie jetzt schon seit drei Jahren ausprobiert und unser See ist sehr verkrautet seerosen Ecken haben wir auch einige aber ich habe noch Gar kein Erfolg gehabt damit mein Kollege auch nicht trotz richtiger köderführung!kann aber an unser Gewässer liegen da wir auch tiefen bereich haben der See geht von 2-15meter tiefe .ich kann nur sagen ausprobieren sollte man alle Köder die ein selber link macht ja auch das Hobby so interessant das man viel ausprobieren kann und auch muss um Erfolg zu haben!probier den Köder weiter aus !Petri

    23.09.17 11:21 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler