Beiträge

  • Profilbild Sonegasko Tschabo

    Moin moin Leute mein Nachbar meint mit den hellen Würmern die ich mir im Garten ausgebuddelt habe fange ich nichts wie ist eure Erfahrung zu Tauwurm Dendrobena und Co ?

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    19.04.19 17:46 1
  • Profilbild Basti_Angelt09

    Selbst gegrabene Würmer fangen besser als gekaufte.

    19.04.19 18:14 7
  • Profilbild Sonegasko Tschabo

    war ich auch der Meinung als Kinder haben wir nur selbstgesammelt und haben immer prima gefangen aber es weiß ja jeder was besser

    19.04.19 18:14 1
  • Werbung
  • Unbekannt

    Also um mal wieder hier die "Prominenz" zu zitieren. Der Matze sagt die hellen fangen gut

    19.04.19 18:32 3
  • Profilbild Sonegasko Tschabo

    das wollte ich auch erst sagen laut großmeister Matze Koch fangen gerade die gut hahah

    19.04.19 19:16 0
  • Profilbild Nombre988

    Hör lieber auf deinen Nachbarn 🙉🙊 den Fischen ist das sowas von egal

    19.04.19 20:11 1
  • Werbung
  • Profilbild Tomislav

    Wir haben als Kind immer die Würmer gesammelt und das lief sehr gut. Die fingen meistens sogar besser weil sie anders riechen als die gekauften 👍
    Lass dir keinen Mist erzählen !

    19.04.19 21:05 0
  • Profilbild Gersprenz-Angler

    habs vor paar Minuten in anderem Thread geschrieben und kopiers auch hier mal rein. Dort gings ums heimische Würmer nehmen:

    die Vorredner haben bereits viel sehr richtiges erwähnt, Fussballplatz geht auch sehr gut, Zeitpunkt abends u. ganz früh morgens wegen des Tau und auch direkt nach Regen/Gewittern wg. Nebel dann. ROTER Plastik vor der Stirnlampe (bei mir wars ein Schnippel von so nem Grab-Öllicht) verscheucht Würmer in gedämpfter Form (und auch Fische😉) NICHT! Im geflügelten Acker und umso wärmer/trockener findest Du sie hier auch erst unter 20 und bis in ne Tiefe von 50cm weiss ich aus Erfahrung. Sind mickriger, machen schnell schlapp und sind bei writem auch nicht so fängig wie Dendrobena ausem Päckchen oder gar die Kanadischen Tauwürmer. Vorletztere kann man daheim gut züchten und such Eier/Kokons/Anzuchtpakete dafür bestellen, letztere hierzulande ja leider nicht. Ich persönlich hab nen kompletten alten Kühlschrank fürs Angeln reserviert u. in Gebrauch. Darin ist ganzjährig eine 10-Liter-Wohnung für bis zu 3 Dutzend von den absolut topfängigen wild gesammelten kanadischen, mehr werdens VON DENEN aber nie. Beide Arten füttert man lediglich mit wenig Gras.

    20.04.19 01:00 0
  • Profilbild Gersprenz-Angler

    Luftlöcher im Deckel natürlich, regelmäßig auch wässern und nach verstorbenen durchsuchen, dann 1 Jahr ohne Schimmel mit gleicher Erde😉

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    20.04.19 01:01 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler