Beiträge

  • Profilbild FischersArmin

    Hallo zusammen,

    hab eben meine Maden aus dem Kühlschrank geholt und gesehen dass sich alle zusammen in ein Eck der Dose zurückgezogen haben.

    Ist denen zu kalt und nehmen sie dadurch Schaden?

    Kühlschrank ist auf 2 Grad eingestellt

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    14.12.19 17:10 0
  • Profilbild Iiuz

    Kühlschrank ist super um Maden zu lagern

    14.12.19 17:15 0
  • Profilbild azazel4by

    denen fehlt Sägemehl. da ist zu wenig drinnen

    14.12.19 17:35 1
  • Werbung
  • Profilbild FischersArmin

    Die hab ich so aus dem Laden.

    mit was könnte ich das Sägemehl ersetzen? Fein geschnittene Zeitung?

    14.12.19 17:47 0
  • Profilbild azazel4by

    hast räuchermehl zu Hause?

    14.12.19 17:50 0
  • Profilbild Samoht1

    da mach doch bissl trockenes Grundfutter rein
    ist aber normal link auch so zusammen kriechen

    14.12.19 17:52 0
  • Werbung
  • Profilbild Isar_Fischer

    Etwas Sägemehl könnten sie vertragen, aber sonst ist der Kühlschrank super zum lagern, weil wenn es zu warm is, verpuppen sie sich zu schnell. Petri!💪🎣

    14.12.19 18:54 0
  • Profilbild MHFishing

    Am besten wäre es wenn du die Maden in eine Große Dose umfüllst.

    Man sagt, 1/3 der Dose Maden und 2/3 Luft. Damit die Maden nicht warm laufen.

    Das Sägemehl solltest du am besten raussieben, da es sein kann das die Maden von den spitzen Teilchen „angestochen“ werden und somit gibt es keine Caster sondern die sogenannten „Schluffen“ also die schwarzen Maden die stinken wie die Pest.

    Ich Lager die Maden in einer Mischung aus 30% Maismehl 50% Maisgrieß und 20% Reis.
    Dazu die Maden bei 1-2 grad im Kühlschrank lagern,dadurch werden sie Inaktiv und werden nicht so schnell feucht.


    In regelmäßigen Abständen die Madendose schütteln und das „Mehl“ wechseln.

    Dadurch kannst du die Maden ohne Probleme 2-3 Monate halten ohne das sie sich Verpuppen oder gammelig werden.

    15.12.19 19:17 3
  • Profilbild Marjoe

    Wenn mal kein Sägemehl zur Verfügung steht geht auch Paniermehl, habe ich rausgefunden, die halten bei mir Wochen ohne das sie nass werden, mein Kühlschrank ist allerdings nur auf 6 Grad eingestellt.

    16.12.19 05:19 1
  • Profilbild vonda1909

    So alt werden Maden bei mir nicht ich kaufe immer nur kleine Packungen frisch.

    16.12.19 05:45 1
  • Profilbild FischersArmin

    hab die Maden jetzt in einen größeren Behälter in Maismehl gelagert. Bis zum 27. werden sie bestimmt halten. Danke für die Tipps.

    17.12.19 17:07 1
  • Profilbild Riese Micha

    Maisgrieß geht auch super. Am besten gleich mit etwas Pulverlockstoff anreichern. P.s. unter fünf Grad, ist die Kühlung draussen kostenlos. Und die Familie streikt dann auch nicht.

    17.12.19 22:04 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler