Beiträge

  • Profilbild GeileAvo

    Wollte mal Fragen ob ihr auf die Geschmacksrichtung achtet und auf die Farben?Weil ich hab mit nem süßen Pop-Up und dem fischigem Boilie nen Karpfen gefangen und hab mich gefragt, ob der auch auf nen süßen Boilie gebissen link ob die Farbe wichtig ist oder ob ihr denkt wenn se am Platz sind is wuscht welcher Köder?
    Danke an Fly der zu 90%kommentieren wird und an alle link Heil
    Oli

    31.07.20 19:10 1
  • Profilbild Marc F.

    Also: Ich finde, dass die Farbe ab 2m Wassertiefe und etwas trübe nicht wichtig ist, da es dann Unterwasser dunkel ist (meistens angelt man ja u.A. nachts auf Karpfen).
    Beim Geschmak finde ich schon eher, dass man darauf achten sollte.
    Z.b. Muschelboilies in Gewässern mit vielen Muscheln oder
    Boilies mit Weißbrotgeschmack, in Parkteichen wo Enten gefüttert werden.

    Grundsätzlich fische ich meistens eine Rute herb/fischig und eine herzhaft/süß und kann dann mit gemischtem Beifutter schauen worauf die Karpfen mehr abfahren.

    Das meiste Wissen über Boilies hab ich aus den Matze Koch Filmen, nur zu empfehlen! Es gibt hunderte allein Gratis auf Youtube.

    Hoffe konnte dir meine Ansicht schildern.
    Lg und Petri Heil

    31.07.20 22:15 1
  • Profilbild GeileAvo

    Ja Danke

    31.07.20 23:09 1
  • Werbung
  • Profilbild Fishing Freak 15

    Dieser Post wurde gelöscht.

    01.08.20 09:36 0
  • Profilbild Fishing Freak 15

    Dieser Post wurde gelöscht.

    01.08.20 09:37 0
  • Profilbild GeileAvo

    ich bin am überlegen was du meinst aber du meinst Kunstköder und "wir" Köder für Karpfen etc wie Boilies und so

    01.08.20 09:45 0
  • Werbung
  • Profilbild Fishing Freak 15

    Dieser Post wurde gelöscht.

    01.08.20 09:45 0
  • Profilbild Fishing Freak 15

    Dieser Post wurde gelöscht.

    01.08.20 09:45 0
  • Profilbild Fly

    Hallo
    N Pinker oder gelber Pop up (Single) hat mir schon öfter nen Karpfen beschert. Pink=Pfirsich,Gelb=Ananas
    Ca.5cm überm Grund angeboten,mit Beifutter im Korb.
    Ich denke zwar das auch eher der Geruch, oder geschmacksrichtungen ne Rolle spielen.
    Aber so ein buntes Ding das vorher nicht da wa muss ein neugieriger Karpfen einfach mal probieren.
    Vor allem wenns noch gut riecht😉.
    Letztes Jahr hatte ich auf Honig Pop up richtig gut gefangen.
    Zwar keine großen Fische , aber mehrere.
    Die größeren gingen eher auf Monstercrab Als Schnermann.
    Ich mache es meistens auch so das ich mit zwei Ruten Fische.
    Eine davon"fischig" und eine "fruchtig".
    Das Gewässer ist aber höchstens 3 Meter tief.
    Da wo ich angle meist 1-2m.
    Grüße Fly

    01.08.20 09:57 0
  • Profilbild BadCarpsGermany

    Ich mische mein Beifutter immer und Fische dann auch eine süße und eine herbe Sorte.
    Persönlich hab ich die Erfahrung gemacht das an größeren Seen die süßen Kugeln völlig ignoriert werden, aber an kleinen Fischereigewässern nur süß läuft...
    Hab mal längere Zeit nen großen Futterplatz angelegt im Radius von ca 15m, mit Partikel und gemischten Boilies...
    rute mit süß ging überhaupt nicht und die Knoblauch/Fisch Murmel brachte 5 Fische...


    Ich fische eigentlich immer durchweg mit nen schneemann mit knalligen Popup oder pinken Fake Mais...

    01.08.20 11:00 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler