Beiträge

  • Profilbild Fishing Freak 15

    servus zusammen. Ich wollte Mal das Thema ansprechen dass manche Leute im Teil anfüttern deutlich übertreiben . ich bitte die die mehr als einen oder 2 Eimer anfüttern und nur 2 Ruten draußen haben nicht so viel anzufüttern denn das verschmutzt das Gewässer . Danke 👍

    27.05.20 10:01 18
  • Profilbild Simon_2005

    Das unterschreibe ich 1 zu 1
    Ich sahs mal an einem See mit 2,5 ha dort kamen 2 an (in meinem Alter) die haben aufgebaut 3std etwa gefischt( mit jeweils 2 Ruten) haben dann angefangen zu füttern insgesamt 17 spombs (je etwa 250ml) nach 1std sind die dann wieder gefahren

    In den Papieren steht 1l Futter pro Person und angeltag (die waren eindeutig drüber

    27.05.20 10:15 6
  • Profilbild Simon_2005

    Und ich selbst füttere an diesem See nen PVA beutel oder 5 bis 10 boilies wenn ich dann einen gefangen hab kommen nochmal 5 boilies hinterher und ich fange auch meine 3 Fische in der Nacht(mit dem vielen füttern fängt man auch nur 3 in der nacht) (hab sogar eher schlechte erfahrungen gemacht mit viel Futter)

    Aber umso kleiner der See und umso mehr man füttert umso besser kann man angeln das weiß ja jeder 😜
    (Sarkasmus aus)

    27.05.20 10:19 3
  • Werbung
  • Profilbild Steevo

    habt ihr die jenigen denn angesprochen?

    27.05.20 10:22 0
  • Profilbild Simon_2005

    Ja wir haben auch nem Fischerei Aufseher angesprochen der hat sich dann um die gekümmert weiter folgen hatte es nicht außer das die das besser nicht noch mal machen sollten

    27.05.20 10:25 0
  • Profilbild Steevo

    sehr gut, die sind ja auch dafür zuständig, dass sich jeder an die Spielregeln hält 🤭

    27.05.20 10:26 3
  • Werbung
  • Profilbild Simon_2005

    Das beste ist aber immer noch was ich durch hören sagen gehört habe das einer der beiden am helligsten tag mit nem 10liter Eimer ankam (etwa 10angler am See) und den umgedreht hat(der Eimer war voll) einer der Angler hat einem Fischerei Aufseher bescheid gegeben dieser hat dann gesagt psst lass den mal machen

    27.05.20 10:28 2
  • Profilbild Fishing Freak 15

    da sie so eine Frechheit , wenn man bedenkt dass man dadurch eventuell Fischleben ausrotten könnte ( bisschen übertrieben ) ich hab den daraufhin angesprochen und ich bin ja nur 14 und er hat darauf erwidert ,, Kümmer dich um deinen eigenen scheiß ,,das fand ich so Asso .

    27.05.20 10:41 3
  • Profilbild Simon_2005

    Stimme ich dir zu wir haben dadurch auch schon diese Jahr 2 bis 3 karpfen verloren deswegen und die Wunder sich auch noch warum die denn kaputt gehen

    27.05.20 10:42 0
  • Profilbild Micha678

    Ich bin selbst Aufseher bei uns gibt es richtig Ärger wenn Zuviel Futter im Spiel ist 👍

    27.05.20 10:45 6
  • Profilbild Fishing Freak 15

    super das Unterstütze ich 👍👍👍gut

    27.05.20 10:47 0
  • Profilbild Simon_2005

    Das find ich gut 👌aber das schlimmste ist wennan direkt so viel füttert und die karpfen diese boilies z.b. Garnichtag dann bleiben sie liegen und faulen

    27.05.20 10:49 0
  • Profilbild Fishing Freak 15

    das meine ich ja mit Gewässer verschmutzen ...

    27.05.20 10:52 1
  • Profilbild Simon_2005

    Joa
    Doppelt hält besser
    Oder wie war das 🤣

    27.05.20 10:52 0
  • Profilbild Fishing Freak 15

    😂😂😂gut dass ich nicht der einzige bin der so denkt 😂😂😂

    27.05.20 10:55 1
  • Profilbild Steevo

    die werden schon gefressen, das schlimme ist, das die Wasserqualität auf Dauer leidet

    27.05.20 10:56 2
  • Profilbild Simon_2005

    Ok🤔da bin ich mir nicht so sicher aber jeder hat ja seine Ansichten und ich lerne ja auch gerne dazu 👍

    27.05.20 10:58 0
  • Profilbild Steevo

    ich bin jetzt auch kein karpfenexperte. Ich habe einen grossen Gartenteich und beschäftige mich relativ viel mit Wasseranalysen und co.
    im Endeffekt hast du recht... zu viel futter ist nicht gut fürs Gewässer es bildet sich zu viele Giftstoffe im Wasser (Änlich wie beim Düngen und was dann vom Regen in die Flüsse gelangt.

    27.05.20 11:07 2
  • Profilbild Simon_2005

    Ok ja dann 👍

    27.05.20 11:08 0
  • Unbekannt

    Schuld sind die Hersteller immer link. Der Schaden für die Gewässer kommt noch link schon da. Früher wurden auch Karpfen gefangen ohne künstliche link musste mal raus.

    27.05.20 12:00 4
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler