Brauche Hilfe einen Karpfen wieder zu fangen
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild Karpfenangeln Ist Beste

    Servus Leute,
    Ich bin gerade komplett am Verzweifeln und zwar bin ich schon seit Ende März wieder auf Karpfen unterwegs und fange bis jetzt keinen mehr. Laichen tuhen se nicht und werden von andere die ganze Zeit gefangen. Ich hab jetzt jeden Köder ausprobiert von Süßen Boilie bis stinkenden Boilie ( Normaler Boilie und Pop-Up Boilie ). Habe auch Mais und Tigernüsee und Wurm und Made drangehangen und sogar nen Pellet, Schwimmbrot und trotzdem hat nichts gebissen. Habe auch als Lockwirkung jeden Köder gefüttert und sogar mit Grundfutter gefüttert. War jetzt am Fluss und am nen See angeln. An beide Gewässer gibt es Karpfen und sehe die auch wie sie stehen, fressen und Ziehen und Springen. Habe auch das Gewässer angeschaut wo sie sind und bin am Gewässer herumgelaufen. Fange trotzdem keinen Karpfen. Hab auch mit Pose gefischt und mit Durchlaufblei und Festblei und mit nem Chod Rig. Tuhe auch anfüttern aber fange trotzdem keinen. Jeder Kumpel von mir der Angelt fängt die Viecher und bin auch Live dabei wie sie die fangen. Sogar mein Dad fängt die ganze Zeit Karpfen. Aber ich nicht. Kann mir jemand noch andere Tipps geben die vielleicht was bringen könnten. Bin total am Verzweifeln. Was ich noch schreiben wollte ist das kein Nachtangeln erlaubt ist

    08.05.18 17:25 0
  • Profilbild Karpfenangeln Ist Beste

    und hab auch Köder kombiniert und noch Köder gedippt.

    08.05.18 17:26 0
  • Profilbild Jxlxkarpfen

    mach einfach mal ohne anfüttern und geh dann mit " russenfutter " und Mais wenn du ankommst so fang ich immer
    ps russenfutter is einfach Vanillezucker mit paniermehl und n bissel vanilleextrakt so fang ich immer

    08.05.18 18:53 2
  • Werbung
  • Profilbild Florian Schöne

    Probier mal Method Feeder aus....wüsste sonst nichts was du noch machen könntest 🤷🏼

    08.05.18 18:56 1
  • Unbekannt

    schau was bei den andren funktioniert und dann bleib dabei und änders nicht link klappts

    08.05.18 19:08 1
  • Profilbild derDude

    vielleicht mal gar nix füttern, die Fische stalken und dann mit Fluorocarbon arbeiten, ansonsten klingts ziemlich hart

    09.05.18 10:58 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    moin.
    ich habe echt überlegt ob ich das was ich nach dem Lesen deines eingangstextes im Kopf hatte so schreiben darf/kann/sollte... ich machs trotzdem:

    Mimimimimi 😂😂😂

    09.05.18 11:17 16
  • Profilbild andro_angler

    Vllt mit Kunstöder ?

    09.05.18 11:56 0
  • Profilbild OSCAR 89

    Mimimimimi ist schon irgendwie berechtigt
    Ich stelle schon seid 5 Jahren den Zandern und meinem Traumfisch der Barbe nach und hab beides noch nie gefangen obwohl ich auch alles probiert habe

    Der beste Tipp ist
    Einfach so oft wie möglich ans Wasser zu gehen denn auf der Couch fängt man keine Fische

    Petri

    09.05.18 14:19 6
  • Profilbild Karpfenangeln Ist Beste

    so Leute ich dsnke mich für eure Antworten und Tipps. Hab gestern einen dran gehabt aber hing nichti so richtig. Trotzdrem Danke

    27.05.18 15:28 0
  • Profilbild Leon Wil

    Such dir in deinem gewässer einen vernünftigen spot

    27.05.18 19:10 2
  • Profilbild Jens Rie

    Falls du hast, nehme roten oder gelben Mais am besten ne Kombi

    27.05.18 19:20 1
  • Profilbild Leon Wil

    Der beste köder bringt dir nichts wenn du einen scheiß spot hast😉

    27.05.18 19:25 5
  • Profilbild BK.Carpfishing

    Ich habe dieses Jahr auch noch nichts gefangen und war schon mindestens 5 mal draußen😂😂

    27.05.18 22:15 1
  • Profilbild Ma Rc

    Versuch mal in den randbereichen deine Köder auszulegen
    Zu dieser Jahreszeit ist es nicht selten dass die karpfen in den uferbereichen nach Nahrung suchen und leg deine boilies vorher in einen dip
    Das sollte eigentlich klappen

    28.05.18 04:19 0
  • Profilbild Fordprefect

    Ich hatte das letztes Jahr mit Hecht.
    Du machst nichts falsch man hat halt einfach mal eine Pechsträhne-ist halt so.
    Mein Opa hat immer zu mir gesagt: Die einzige Regel um Erfolg zu haben ist : Der Köder muss nass sein 😉.
    Mach dir nicht so ne Platte genieß die Zeit am Wasser ✌️

    28.05.18 09:57 1
  • Profilbild Monka

    Ist doch ganz einfach. Du brauchst nur eine einzige Sache...
    DURCHHALTEVERMÖGEN!!

    28.05.18 19:29 2
  • Profilbild Karpfenangeln Ist Beste

    So ich denke es reicht jetzt mit Tipps ;). Danke Dafür :) ! Ich hab jetzt was neues wie ich meine Karpfen fangen kann. Danke nochmal für die Tipps Leute :)

    28.05.18 19:49 0
  • Profilbild MosGlobus

    teste mal selber machen ist immer am besten 😉

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    21.09.18 16:20 0
  • Profilbild AAA Fishing

    Plan: 1. Platz finden (harter Grund)
    2. WENIG füttern (würde dir frolic empfehlen link6foTddpBg Anleitung dazu)
    3. Methode Feeder
    3.1 Rig ändern (ist die einfachste Möglichkeit große Unterschiede zu machen) Hakentip: Korda kurv 6
    4. Durchhalten, der Herbst ist die beste Zeit Für die Großen!!!

    Hab meinen zweitgrößte ( 21 kg link3ZQ ist Schlecht gecuttet sry) nach 3 Tagen Schneeregen gefangen, wenn du konstant am wasser bist wirst du beißphasen erwischen, in der Morgendämmerung geht immer was.
    Viel Glück

    21.09.18 17:36 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler