Beiträge

  • Profilbild Ozelot87

    Servus!

    Brauche mal noch unbedingt eine Ansitzrute!

    Anforderungen wären:

    - 3,30-3,60m 3tlg
    - um 100gr Wg
    - größere Ringe wegen Schnurstopper und eventuell mal Eisbildung
    - nicht zu straff, damit man auch mal 30-50m werfen kann, ohne das der köfi permanent ausreißt

    Von wie viel Lbs würde man dann bei einer Karpfenrute sprechen?

    Danke für eure Vorschläge und Erfahrungen!

    13.03.21 11:58 1
  • Profilbild Marc F.

    Bei einer Karpfenrute würde man 3-3,5lbs nehmen. Die Daiwa Black Widow ist perfekt für den Einsatzzweck, weil die relativ weich ist:

    Gesehen bei ALLE ANGELN
    link26839

    13.03.21 12:07 0
  • Profilbild Marc F.

    Für deine Anforderungen müsste eine 3,5lbs 12ft Rute passen. Die 3lbs hab ich als Spod Variante (50mm Startring), aber ob es die 3,5er auch als Spod gibt weiß ich nicht

    13.03.21 12:10 1
  • Werbung
  • Profilbild Berti..

    die spro 3kraft ist dafür top und Recht günstig

    13.03.21 12:14 0
  • Profilbild Jogo

    Dieser Post wurde gelöscht.

    13.03.21 12:22 0
  • Profilbild Jogo

    Ich interessiere mich auch schon seit längerem für eine neue Ansitzrute auf Zander. Kennt oder hat jemand die Aqualite Power Float von Daiwa? Eignet sich eigentlich auch ne (Heavy) Feederrute? Hab eine hier, ist aber mit 4,20 Meter ein bisschen lang, oder?

    13.03.21 12:22 0
  • Werbung
  • Profilbild Steff KC

    Ich benutze seit einigen Jahren die "Natur Pur" von MK Adventure. Bin sehr zufrieden damit. Hat bis jetzt alles gehalten was dran war. Ob die noch produziert wird weiß ich nicht aber Nachfolgeprodukte wird es garantiert geben.

    13.03.21 12:38 1
  • Profilbild Armin Kaspari

    Ich nutze auch einfach ne 150g Heavy Feeder für den Zweck!! Klappt super, freilaufrolle dran und fertig

    13.03.21 15:05 1
  • Profilbild air_fog

    Beim aalansitz fahren wir oft mit dem Rad und nutzen dann gern teleruten. Haben jetzt jeder bestimmt schon 3-4 Daiwa legalis in unterschiedlichem Längen und wurfgewichten. Wenn es eine Tele sein darf, schau sie dir mal an.

    13.03.21 15:23 1
  • Profilbild Jogo

    Super, dann versuche ich's doch einfach mal mit der Heavy Feeder Rute, die ich da habe.

    13.03.21 16:11 0
  • Profilbild Lukas Der Karpfenspezialist

    das ist echt Viel für eine Rute Zum All fischen nehme ich gerne meine Heavy Feederruten und für das Hecht fischen Kann ich dir nur Karpfenruten Empfehlen um die 3lbs je nach dem was du zum Hechfischen an Köfis nimmst die Tribal Serie ist mega oder Die Queen von Vorteks

    13.03.21 16:36 0
  • Profilbild Lukas Der Karpfenspezialist

    die Tribal Serie ist von shimano

    13.03.21 16:37 0
  • Profilbild Lukas Der Karpfenspezialist

    aber ich bevorzuge immer gerne die Feederrute zum Köderfisch angeln Auch Zander und Co.

    13.03.21 16:38 0
  • Unbekannt

    Spro 3 Kraft All Round..
    3.3 oder 3.6 Meter.. Maximales WG 180 gramm.. 👍🏼

    13.03.21 20:37 0
  • Profilbild Meister_Esox

    @Jogo
    ich habe 2 Daiwa Aqualite Power Float 15-50 gr. (Version 1.0 und 2.0)
    Für das Angeln mit Köderfischen finde ich die Rutenserie zu schwach auf der Brust.
    Beim Drill fehlt Rückrat und beim Auswerfen (10cm Köfi + 10 gramm Pose) biegt sich die Spitze schon für mein Empfinden zu stark durch.

    Dazu würde ich mir nie wieder eine 3-teilige Rute kaufen.
    Qualitativ aber eine super Rute.

    13.03.21 21:08 0
  • Profilbild Jogo

    Danke für die Info, Meister_Esox. Mir kam das auch ein bisschen komisch vor - 50 g Wurfgewicht als Köfirute. Aber vielleicht denkt Daiwa bei der Rutenbeschreibung da an fingerlange Köfis bzw. Fetzenköder. Oder Sie wollten einfach eine größere Käuferschaft ansprechen. Was stört dich an dreiteiligen Ruten - der Auf-und Abbau?
    Und wofür nutzt du die Aqualites am ehesten?

    14.03.21 03:29 0
  • Unbekannt

    Nimm einfach ne Karpfenrute

    14.03.21 06:58 0
  • Profilbild Dweb

    Quantum Mr pike

    14.03.21 07:04 0
  • Unbekannt

    Habe auch 3 x Die Aqualite power float... Die 4,20 m versionen.... Nutze sie als Allround posen Rute... Hab dammit Karpfen bis 70 cm, Aale bis 1m, Hechte bis 85 cm und Zander bis 65 cm fangen können... Alles ohne Probleme... Der drill mit diesen Ruten ist ein Traum.... Für Kanäle und stillgewässer eine top Ansitz Rute mit einer Tollen weichen Aktion die viele Fehler verzeiht

    14.03.21 07:08 1
  • Profilbild Meister_Esox

    Das Auf- und Abbauen nervt.

    Ich nutze Sie als leichte Posenrute zum Köfiangeln auf Barsch oder mit Wurm auf Friedfische.

    Gerade zum Aalangeln würde ich eine Rute mit einem höheren Wurfgewicht wählen, um den Fisch bei Hindernissen entsprechend dirigieren zu können.

    Alte Spinnrute 20-80 gramm genügen völlig.

    14.03.21 07:19 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler