Beiträge

  • Profilbild schloti

    Habe die Ehre
    Ich suche ne neue kombo weiss nur noch nicht so recht ob noch ne baitcast combo oder mit stationär Rolle

    Habt ihr Empfehlungen welche Rute und Rolle was taugen ?

    Preis so um die 150 200 Euro
    Danke schon mal 👍

    02.07.17 19:14 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    den bei der BC Kombo daran es macht nur spaß wenn man viel zeit und Geld investiert eine Einsteiger kombo mit der es Sinvoll ist zu werfen kostet 250€

    02.07.17 19:58 0
  • Profilbild Mitchell

    Jupp, stimme ich nico zu , darunter hast keinen spass mit ner bc combo. Alleine ne vernünftige rolle kost dich um die 150. aber ich kann dir versichern dass es das wert ist :) wenn man den dreh mit werfen und einstellen der rolle raus hat kann ne stationär da nicht mithalten

    02.07.17 21:09 0
  • Werbung
  • Profilbild schloti

    Habe bei dir im Profil gelesen Nico das du USA und Japan tackle überwiegend verwendest
    Kannst du da was empfehlen wenn es was mehr kostet ist ja auch kein Ding
    War ja nur mal ne Vorstellung ;)

    03.07.17 08:21 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    welches Einsatzgebiet willst du mit der Kombo denn abdecken???? In welchem Gewässer und eher was für das Leichte bis Mittelschwere Spinnfischen, bzw. welche Techniken sind bevorzugt.

    03.07.17 09:01 0
  • Profilbild AllerleiVomEi

    Welchen Fisch willst du denn fangen und vor allem mit wie viel Wurfgewicht fischt du.

    Beim Herben mit schweren Ködern machst du dir eine Stationärrolle kaputt. Beim UL fischen auf Barsch wird es bei einer bc nicht nur sehr teuer, sondern das Werfen verlangt viel Übung.

    Ich habe mit einer Revo STX für 100€ angefangen. Mit einer 0.23 Power Pro gab es da kaum Schnursalat und wenn, ist er leicht zu lösen.

    03.07.17 09:03 0
  • Werbung
  • Profilbild schloti

    Ich fische eigentlich eher mit einem wurfgewicht 10 -20 Gramm
    Weiß nicht ob es möglich ist Hard und softbaits mit einer kombo abzudecken habe aber vor neue Gewässer auszuprobieren deshalb kann ich mich nicht auf einen See oder Fluss oder ähnliches beschränken

    03.07.17 09:09 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    soft und Hardbaits gehen mit einer Kombo, nur darf die Rute von der Aktion nur max Moderate Fast sein, sonst ist sie zu Steif zum Hardbait fischen.
    Schau dir mal die St. Croix BassX Serie an eine rute die ivh dir daraus empfehlen kann ist die BXC72MHM, ne optimale Rute zum Einstieg in die BC Szene. Man kann ein sehr grißes Spektrum damit abfischen, Hardbaits und Softbaits an verschiedenen Rigs.
    Dazu noch eine Daiwa Tatula und ne 0.10er 8fach Geflecht Schnur.
    Dann bist du zwischen 250 und 300€ Dabei, und wirst viel spaß damit haben, und auch nach Jahren novh lust drauf haben, wenn du schon im BC werfen trainiert bist.

    03.07.17 09:24 0
  • Profilbild Paul Glasmacher

    Wenn du dich für ne bk Rolle entscheiden solltest überleg dir dazu ob du es nur mal probieren willst oder willst du ernsthaft baitcasten.
    Rollen bis 100 Euro (selbst abus) sind sehr grob und nur bedingt für leichte Köder geeignet. So ab 200 kommen dann echt geile Geräte die ihr Geld auf lange Sicht wert sind :)

    03.07.17 09:28 0
  • Profilbild Mitchell

    Quantum smoke spin 5-75 mit ner 2500 er stationär oder ne abu veritas 2 mit ner daiwa tatula 100 als bc combo in diesem bereich. Habe mit beiden bester erfahrungen gemacht 😃

    03.07.17 09:29 0
  • Profilbild schloti

    Habe die ganze Zeit etwas gestöbert
    Hat jemand Erfahrungen mit der Savage gear bushwhacker Erfahrung ? Empfehlung ja nein vielleicht ?

    Mit der quantum hört sich gut an muss mich da noch mal schlau machen und evtl mal fühlen 😅

    03.07.17 10:10 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    ne die bushwhacker ist nicht besonders gibt besseres für den Preis

    03.07.17 10:27 0
  • Profilbild AllerleiVomEi

    Die Bushwalker hat einen langen Griff. Zum twitchen wäre er mir deutlich zu lang.

    03.07.17 11:05 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler