Beiträge

  • Profilbild Klatschka

    Guten Morgen,
    ich stelle mir gerade meine erste Spinnrute zusammen. Ich möchte damit Forellen angeln.


    Bei der Rute habe ich an diese gedacht:
    link

    Vermutlich wird es die Rute mit 198 cm und 5 - 18 Gramm Wurfgewicht.


    Dazu würde ich die passende Rolle nehmen:
    link

    Bin mir nur unschlüssig ob ich die 1000 oder 2000 nehmen soll. Tendiere aber eher zur 2000 er.


    Dann gehts noch um die geflochtene Schnur. Was würdet ihr mir da für eine empfehlen? 0,09?
    link7OVGDtR

    Oder soll es lieber eine 0,14 sein?
    Weiß nicht ob die nicht etwas zu überdimensioniert ist.
    link

    Beim Fluorocarbon fängt es bei 0,18 an:
    link1nB6PP


    Bin echt dankbar für Tipps. Hab einige gute Berichte über KastKing gelesen. Die Rolle soll ganz gut sein 👌🏻

    Beste Grüße aus Nordhessen

    Klatschka

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    13.12.18 07:20 0
  • Profilbild AllerleiVomEi

    Mein Tipp: Geh in ein Angelgeschäft und lass dich beraten. Vor allem solltest du alles mal in der Hand gehabt haben, um dir sicher zu sein. Selbst eine gute Markenrute + Rolle bringt dir nichts, wenn sie nicht vernünftig in der Hand liegt.

    13.12.18 07:46 7
  • Profilbild Römer

    0,14 ist für Forellen sehr überdimensioniert.
    Ich schließe mich meinem Vorredner an, gehe in einen Angelladen.

    13.12.18 08:08 0
  • Werbung
  • Profilbild Benfred

    Kauf doch in Deutschland da hast du wenigstens nen Ansprechpartner wenn es Probleme gibt

    13.12.18 09:28 3
  • Profilbild Klatschka

    @Römer: was würdest du für eine Schnur nehmen? 0,10?

    Klar könnte ich in den Angelladen. Hab aber ein begrenztes Budget und wollte das maximale rausholen. Deshalb wollt ich mich selber einfuchsen. 🤷🏻‍♂️
    Bei Amazon Amerika hat die Rolle über 300 gute Bewertungen.

    Wie sieht es beim Fluorocarbon aus? Würdet ihr da weiter runter gehen oder passt die 0,18er?

    Danke vorab.

    13.12.18 09:41 1
  • Profilbild Walex1

    Für das Geld das du diesem Schrottversand in den Rachen schmeißt, bekommst du bei deinem Tacklehändler des Vertrauens ganz sicher was besseres.

    13.12.18 09:55 4
  • Werbung
  • Profilbild Klatschka

    Dieselben Sachen die es dort gibt, gibt es meistens auch bei Amazon, nur dass sie oft weniger als die Hälfte kosten. Das nur mal am Rande.

    @Walex1: Hast du auch eine Antwort auf die Fluorocarbon-Frage?

    Danke vorab.

    13.12.18 10:01 0
  • Profilbild Benfred

    schau nicht auf den Durchmesser sondern auf die Tragfähigkeit bei Forelle würde ne 0.06 geflochtene oder Ner 0.20 Mono reichen

    13.12.18 10:15 3
  • Profilbild RainerZufall

    Ich würde mit der Frage „ wo willst du angeln und was wirst du da fangen ( Gewicht) „ anfangen. Was willst du als Köder nehmen?

    13.12.18 12:28 1
  • Profilbild Tackle Team B+S

    Ehrlich gesagt würde ich da nicht kaufen. Erst einmal die Preise zum anderen ob die Qualität wirklich gut ist bezweifle ich. da kannst du lieber was von DAM und Co. zusammenstellen. Geflochtene Schnur bekommst du auch gut und günstig bei Decathlon.

    13.12.18 12:48 2
  • Profilbild paul_stöwesand

    Für Forellen an Bächen bekommst du auch passende Rute+Rolle für 100€ im angelladen. Iron Claw high v und ne 1500er daiwa ninja dazu und du kommst nicht über 100€ für gutes tackle inklusive Service eines angelladens oder eben wenn du keinen in deiner Nähe hast bei einem seriösen Onlineshop.

    13.12.18 12:53 4
  • Profilbild Klatschka

    Angeln möchte ich hauptsächlich an Forellen Seen oder an Bächen. Köder sollen Spoons sein.

    Verstehe die Angst vor Alibaba nicht? Wie gesagt, dort gibt es die gleiche Ware wie bei unserem deutschen Amazon, nur viel günstiger. Und ich muss auch auf meinen Geldbeutel achten! Ich kann nicht überall die Geschäfte unterstützen.

    Ursprünglich habe ich an die Favorit White Bird mit Daiwa Rolle gedacht, aber dann bin ich auf die Kastking gestoßen und die gefiel mir gut. Deshalb fragte ich.

    Naja, werde nochmal hier und da schauen was ich bekommen kann. Danke für eure Antworten.

    13.12.18 13:14 0
  • Unbekannt

    Bei Angel Berger zum Beispiel. Die Cormoran ICor Black find ich persönlich nicht schlecht. Dann Rolle und Schnur solltest du unter 80 euro bleiben

    13.12.18 13:15 1
  • Profilbild Klatschka

    Danke Legault, die schau ich mir mal an. Die Iron clav high v auch.

    13.12.18 13:16 0
  • Profilbild AllerleiVomEi

    Das Problem mit Alibaba, aliexpress etc ist die Garantie. Wenn eine kaputte Rute ankommt oder sie nach 2 Wochen bricht, kannst du Probleme kriegen, wenn du dein Geld zurückforderst.

    Im Angelgeschäft hast du 2 Jahre Garantie. Zudem sind sie oftmals sehr kulant. Ich habe Rollen und Ruten bei Problemen immer ersetzt bekommen. Teilweise auch nach den zwei Jahren oder wenn es mein eigenes Verschulden war.

    Ich kann verstehen, wenn du dir Köder etc bei den Shops bestellst, aber in deinem Fall lohnt es nicht. Vor allem kriegst du die Ninja günstiger und sie ist deutlich besser. Bei der Rute musst du zudem auf die Aktion achten.

    13.12.18 14:53 2
  • Profilbild RainerZufall

    Also wenn du Spoons nehmen willst würde ich sagen das das Wurfgewicht viel zu hoch ist. Da würde ich dann was mit 1-7 Gramm nehmen. Schnur darauf anpassen. Vorfach halbes Kilo weniger Tragkraft als die Hauptschnur.

    13.12.18 15:29 1
  • Profilbild Klatschka

    Super, vielen Dank. Ich schau mal. 😊

    13.12.18 15:37 0
  • Profilbild Römer

    @klatschka, hätte da vielleicht eine Rute für dich. Schreib mir mal eine PN ich folge dir.....

    13.12.18 16:36 1
  • Profilbild Shaps.

    Würde, wenn du unbedingt in China bestellen willst, mir auch Ruten von Kuying oder z.B. die Tsurinoya ProFlex anschauen. 😉

    13.12.18 17:19 2
  • Profilbild Benny Wendt

    @Klatschka
    Mit deinem Denken das du nicht überall Geschäfte unterstützen kannst finde ich schwachsinnig. Alleine aus mehreren Gründen würde ich angelläden immer vorziehen.
    1. Du hast vor Ort direkt den passenden ansprechpartner
    2. Du kannst einfach selber eine Kombi in der Hand halten und sehen wie alles zusammenpasst
    3. Du kannst direkt vor Ort reklamieren wenn was kaputt ist
    4. In den meisten angelläden gehen die im Gesamtpaket mit dem Preis noch runter
    5. Du hast kein versand
    6. Für mich das wichtigste, du hast eine deutlich größere Auswahl wenn dir eine Rolle oder Rute nicht passt

    Alleine deswegen sollte man im angelladen kaufen, auch damit bestehende angelläden es auch noch in 10 Jahren gibt. Warum muss man alles im Netz bestellen wenn man vor Ort zu 90% alles bekommt?

    13.12.18 20:48 4
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler