Beiträge

  • Profilbild Es13

    Hey Leute,
    Da ich erst letztens meine Prüfung bestanden habe, möchte ich mir zu Weinachten eine Hechtcombo wünschen. Diese sollte nicht mehr als 200€ kosten. Ich würde dann mit der combo an der Elbe und an Vereinsteichen angeln. Ich hoffe ihr habt was gutes für mich.
    LG und stramme Schnüre🎣

    18.10.21 16:47 0
  • Profilbild Game of Lures

    Also preislich als Rute würde ich mal eine Westin W3 ins Rennen werfen. Da gibts für einen schmalen Taler gute Ruten. Spare nicht bei der Rolle. Die macht den Großteil der Arbeit. Ab Daiwa Exceler wird es interessant. 3000er oder 4000er Größe. Bei Shimano bin ich leider raus. Die nutze ich aktuell nur auf meiner BC

    18.10.21 16:57 1
  • Profilbild Game of Lures

    Am besten fahr aber in einen Laden und nimm Ruten in die Hand und lass dich beraten. Das macht am meisten Sinn.

    18.10.21 16:58 1
  • Werbung
  • Profilbild Es13

    OK das werde ich machen

    18.10.21 17:01 0
  • Profilbild ATRiot01

    Fische zwar nicht in der Preisklasse, sondern meist weit höher und auch fast nur BC, aber hätte trotzdem die Empfehlung für dich etwas genauer zu werden.
    Hechtfischen umfasst soooooo viele Methoden, da kann man leicht total daneben liegen mit einem Gerätetip.
    Der Tip nicht bei der Rolle zu sparen ist schon recht gut, und lieber größer wie zu klein, eine Baugruppe größer bedeutet meist auch dickere Achse und stabilere Getriebe.
    Die Übersetzung hängt zum Großteil von den bevorzugten Ködern und der Führung ab… Druckvolle Spinner/baits zum leiern-kleinere Übersetzung, weniger Schnureinzug, dafür mehr Kraft. Twitchen, Jiggen gerne mit mehr Schnureinzug.
    Zur Rute: für den Anfang ist beim Hechtangeln die Aktion nicht wirklich maßgeblich, das Ködergewicht muss halt bewältigt werden, auch der Köder im Wasser… die meisten hechtköder werden ja relativ simpel geleiert, aber auch da sollte die Rute nicht zu sehr nachgeben, und immer genug Kraft haben um den Entenschnabel zu pircen….

    Wie gesagt, die köderwahl entscheidet über die Rute…. Nur auf Grund deiner Frage wäre meine Empfehlung eine 4oz BC mit einer 301 er Currado. Da ich fast nur mit 7,8“ FAT Swing Impac oder 8“ Easy Shiner auf Hecht Fische…. Die Antwort würde zu deiner Frage passen, dich aber höchstwahrscheinlich NICHT glücklich machen….

    18.10.21 17:22 2
  • Profilbild Es13

    OK aber trotzdem vielen Dank

    18.10.21 17:24 0
  • Werbung
  • Profilbild Es13

    Ich hatte noch vergessen dazu zu schreiben das ich spinnfischen gehen möchte

    19.10.21 15:10 0
  • Profilbild Der(B)arsch_freund.wish

    Daiwa bg Rolle Größe 3000 und Rute Savage gear mpp2 bis 100 gramm

    19.10.21 16:14 0
  • Profilbild Es13

    Vielen Dank für die Empfehlung

    19.10.21 16:21 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler