Beiträge

  • Profilbild joshua1

    Habt ihr Erfahrungen mit dem Zanderangeln am Kanal vom Ufer?
    Welche Köder?
    Hotspot?

    30.04.21 07:08 1
  • Profilbild David_105

    Krokodilfleisch klappt gut

    30.04.21 07:14 7
  • Profilbild joshua1

    Pferdeäpfel auch

    30.04.21 07:15 7
  • Werbung
  • Profilbild #Swedenismylove

    Viele Infos=mehr Antworten 😉

    30.04.21 07:54 2
  • Profilbild Bhakesh

    Es gibt so viele unterschiedliche Bedingungen, das man da pauschal gar nichts zu sagen kann! Also musst schon etwas genauer werden! Gewässer wäre erstmal schön!

    Ich würde dir empfehlen Mal alle Staffel von der "Fisch und Fang Profiliga" zu schauen. Ist unterhaltsam und informativ!

    30.04.21 09:18 2
  • Profilbild joshua1

    Friesoytherkanal

    30.04.21 09:29 0
  • Werbung
  • Profilbild joshua1

    Schiffe fahren vorbei
    1-3 Meter tief
    Spundwände
    Brücke
    Steinpackungen...

    30.04.21 09:30 0
  • Profilbild ZanderGummi

    In Kanälen immer nach Veränderungen in der Struktur suchen. Da ist häufig mehr los. Mit dem Wobbler im Dunkeln flach direkt vor der Steinpackung. Hotspots eher mit Dropshot und leichten Zupfern. Auf Strecke vor der Steinpackung Jiggen/ Faulenzen.

    30.04.21 09:33 0
  • Profilbild Altangler

    Jiggen ist auf jeden Fall die erste Wahl. Köderfarbe und und Größe muss du selbst ausprobieren. Orientiert dich an den beutefischen wenn du welche siehst. Farbe variiert den ganzen Tag. Deswegen testen. Faustregel: hell und klares Wasser= natürliche Farben. Trüb und dunkel= grelle Farben UV aktiv. Und testen testen testen. Viel verraten wird dir sonst keiner was. Siehst ja an den ersten 2 Kommentaren. Haben wahrscheinlich Angst das du was wegfangen kannst.

    30.04.21 09:43 1
  • Profilbild joshua1

    Welche wobbler könnt ihr mir empfehlen?

    30.04.21 09:45 0
  • Profilbild #Swedenismylove

    NightVeit

    30.04.21 10:44 0
  • Profilbild joshua1

    Ok Danke

    30.04.21 10:45 0
  • Profilbild Felix1607

    Langsam schleppen mit tieflaufenden Wobbler geht auch am Tag

    30.04.21 11:16 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Illex Arnaud

    30.04.21 21:13 1
  • Profilbild WawA4n

    Schmale Kanäle am besten mit Dropshot faulenzen.
    Gefällt dir die oben genannte Methode nicht, wären Tchebus mit Offsethaken eine Alternative.
    Ich nutze die Tchebu Montagen bei Steinpackungen, an denen man schon die Köder beim Anschauen verliert.

    Da in dem Kanal Schiffsverkehr herrscht, funktionieren wie in den meisten Kanälen, die Farben Gelb, Rot, weiß und schwarz.
    An Sonnigen Tagen kann auch gerne mal zu UV aktiven Ködern gegriffen werden.

    Nachts wenn das Wasser aufklart sind wobbler die erste Wahl.
    Am bewährt hat sich bei mir die Farbe Violett.

    01.05.21 10:25 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler