Beiträge

  • Profilbild Rheinangler93

    Mahlzeit Freunde des gepflegten Angelsports,

    das Portmonee wurde jetzt schon lange vor dem Angelkonsum geschont, nun ist es aber mal wieder an der Zeit ein paar Euros in den Umlauf zu bringen und zwar für ein Projekt, welches mir schon lange auf dem Herzen liegt.

    Nämlich meine erste Kombo im Fly Pike Bereich.

    Jetzt ist natürlich die Frage nachdem Budget und wie immer ist man auf der Suche nach dem absoluten Preis- Leistungs Killer 😁

    Ich habe vermehrt von "Leichichina" gelesen, dass dort sehr qualitativ hochwertige Ruten produziert werden sollen ohne die Kosten des Brandings zu tragen 🙆🏻‍♂️

    Daher frage ich nach euren Meinungen und bin ich vorweg schonmal dankbar, für euer Feedback 😊💪

    Tight lines

    Sebastian

    23.06.21 06:38 1
  • Profilbild BigO

    Hallo Sebastian,

    zuerst muss ich dir sagen, dass du ein wirklich toller Schriftsteller bist.

    Ich kann dir zu Folgerner Komi raten.
    Du musst auf wish gehen und dort auf die Rute Sougayilang gehen.

    Denke für deine Bedürfnisse wird sie alle male ausreichen.

    Wünsche weiterhin tight lines zu allen Gezeiten.

    Liebe Grüße

    23.06.21 07:36 1
  • Profilbild Kai_H

    Die fliegensachen von leichi vertreiben die auch unter dem Namen maxcatch oder maximumcatch. Sind ganz brauchbare Ruten. Ich habe eine 8er Extreme aber es gibt mittlerweile auch eine predator Rute. Die Rolle ist fürs hechtfischen fast egal, nur bei der Schnur würde ich nicht sparen. Falls du zu den glücklichen gehörst, die ein Gewässer haben, in dem man mit schwimmschnur angeln kann ist die maxcatch outbound vielleicht interessant. Ansonsten würde ich in eine sinkschnur von z.B. Vision oder airflo investieren.
    Generell würde ich eine 9er oder 10er Kombi nehmen.

    23.06.21 12:43 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler