Beiträge

  • Profilbild Kian Serbes

    Hi, mich würde interessieren was ihr so für Hechtvorfächer fischt?

    03.10.20 18:22 0
  • Profilbild Marc F.

    Immer Stahl oder Titan!

    03.10.20 18:24 1
  • Unbekannt

    Immer stahl oder Kevlar vorfach warum die Frage??

    03.10.20 18:25 1
  • Werbung
  • Profilbild Riese Micha

    Nur noch Titan und zwar selbst gemacht.

    03.10.20 18:29 0
  • Profilbild Slava Willi Schäfer

    fluorocarbon 0,9

    03.10.20 18:48 3
  • Profilbild pd69

    immer Stahl, dem Fisch zu liebe. selbst im sehr klaren stillwasser kann ich mich nicht über ausbleibende fänge beklagen. die frage, ob es ohne mehr wären, stellt sich mir nicht. die Sicherheit für den Fisch (wenn man das mal so bezeichnen will) geht vor. selbst bei ul auf barsch hab ich ein flexonit davor, da mir immer mal schusshechte einsteigen

    03.10.20 18:56 10
  • Werbung
  • Profilbild air_fog

    Ich Fische bei Barsch immer mit Wolfram und kann mich nicht beklagen, da es bis jetzt immer hechtsicher war. Es ist halt nicht sehr langlebig, aber ich bin damit zufrieden.

    03.10.20 19:10 1
  • Profilbild pd69

    wolfram ordne ich in die Kategorie Stahl ein

    03.10.20 19:13 0
  • Profilbild pd69

    Ich nehme bei ul flexonit, weil es wirklich schön weich und auch bei kleinsten ködern absolut nicht hinderlich ist

    03.10.20 19:15 2
  • Profilbild air_fog

    Ja das stimmt, ist halt schön dünn und flexibel. Bei einem Hänger oder so, wickelt es sich nur leider wie Geschenkband😏

    03.10.20 19:17 0
  • Profilbild air_fog

    Das Woframvorfach meine ich

    03.10.20 19:18 0
  • Profilbild pd69

    ja, leider. option wäre noch Titan von knot 2 kinky, das kringelt nicht. aber der Preis……..

    03.10.20 19:20 0
  • Profilbild basti.98

    Stahl oder Titan, die sind um einiges elastischer als ein Fluro und du bist wirklich auf der sicheren Seite. Außerdem ist ein Stahlvorfach nicht auffälliger als ein dickes starriges fluro

    03.10.20 19:45 0
  • Profilbild Christian 86

    ich benutze sowohl zum daitbaiten und für Kunstköder unter 50g das 7x7 flexonit in 6kg Tragkraft das ist schön geschmeidig und lässt sich ganz einfach wie geflochtene Schnur knoten. zum jerken und für schwere Köder titan mit 8kg.

    03.10.20 19:49 0
  • Profilbild Marvjig

    Flexonit oder 1-1,2 hardmono /fc

    03.10.20 20:24 1
  • Profilbild Riese Micha

    Dieser Post wurde gelöscht.

    03.10.20 20:54 0
  • Profilbild Wilhelm Papendorf

    ich knote 1x7 titan bei meiner ul rute an fluo und bin damit sehr zufrieden. Gerade für kleine topwaterköder ist das top weils schön leicht ist und nicht den köder runterzieht 👍🏼

    04.10.20 01:14 0
  • Profilbild Leobabel

    fluocarbon 0,80

    04.10.20 07:08 1
  • Profilbild Crazygünter

    Stahl oder gutes Titan ist das einzige was 100%Hecht sicher ist

    04.10.20 10:00 1
  • Profilbild pd69

    @crazygünter 👍

    04.10.20 10:16 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler