Beiträge

  • Profilbild basti.98

    Bin im Thema Schleppen auf Hecht noch ein ziemlicher Laie, wollte es aber kommendes Jahr in Angriff nehmen.

    Kann ich zum Schleppen eine Spinnrute mit einem Wurfgewicht von ca 120gr verwenden?

    Bis jetzt haben wir von mittleren Ruten ca 50gr WG immer den oberen Teil der Rute weggetaut und dann recht starr gefischtt, das macht aber natürlich keinen Spaß bei drillen.

    Danke vorab für eure Rückmeldung.

    30.11.20 06:15 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Ja klar.
    120 g sind gut.

    30.11.20 07:35 2
  • Profilbild BenjiBarnes

    Kannst du auf jeden Fall machen, meine haben sogar nur link das funktioniert ganz gut. 120gr müsste noch besser funktionieren

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    30.11.20 07:36 3
  • Werbung
  • Profilbild basti.98

    Top vielen Dank👍🏻 dann auch ich mir mal ne gute Hechtrute aus 😊

    30.11.20 08:26 0
  • Profilbild basti.98

    such

    30.11.20 08:26 0
  • Profilbild Angelfutzie

    habe dieses Jahr schon erfolgreich Hechte bis 87cm mit einer 30gr Rute geschleppt 😅

    30.11.20 09:03 0
  • Werbung
  • Profilbild Angelfutzie

    kommt halt drauf an was für Köder du fischst und wie die Bremse eingestellt ist

    30.11.20 09:04 0
  • Profilbild basti.98

    Echt mit na 30gr Rute? Hätte schon gedacht, dass die allein durch den Wasserwoderstand Probleme bekommt (außer du schleppst 4er Mepps) und das dann beim Biss die leicht zerfetzt werden kann.

    Werde Köder um die 70-150gr anpeilen, das sollte ja funktionieren.

    30.11.20 09:57 1
  • Profilbild Angelfutzie

    ne hab damit wobbler um die 15cm und gufis mit 17cm am 20gr Kopf geschleppt

    30.11.20 10:10 0
  • Profilbild Angelfutzie

    musst halt schauen, dass sie durch den Wasser Widerstand des Körders nicht zu stark gebogen wird und die Bremse weit aufdrehen dass die rute bei nem biss nicht bricht aber der Haken trotzdem hängt. Funktioniert problemlos

    30.11.20 10:12 0
  • Profilbild basti.98

    Ja danke, das werd ich halt bissl ausloten müssen, welche Köder gut passen. Fischt du mit Schwimmer oder einfach an Vorfach und hinterschleppen.

    30.11.20 10:55 0
  • Profilbild Angelfutzie

    einfach hinterher schleppen

    musst halt bissl rum probieren in welcher tiefe die Köder laufen abhängig von Geschwindigkeit, Entfernung, Schnur dicke, Köder Gewicht etc

    30.11.20 11:01 0
  • Profilbild basti.98

    Ja so hab ich bis jetzt auch gemacht, allerdings ziemlich selten. Da wird dann aufgerüstet um in schönem Bergpanorama ein paar Esoxe zu überlisten.

    30.11.20 11:53 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler