Beiträge

  • Profilbild Earthy

    Hallo ich habe heute zwei Köder bekommen umd wollte mal fragen ob man beide mit spinrute nutzen kann und wie ich sie am besten führen link gibt es auch welche von euch die mit den gleichen ködern schon Erfolg hatten.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    21.09.17 15:07 0
  • Profilbild Earthy

    und der

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    21.09.17 15:08 0
  • Profilbild Earthy

    könnt auch berichten ob ihr die gut findet oder nicht

    21.09.17 15:10 0
  • Werbung
  • Profilbild Sir Finesse

    Würde die mit ner Baitcaster-Ausstattung fischen .

    21.09.17 15:11 0
  • Profilbild Mojito

    Sowohl als auch, der Spinnerbait lässt sich schön an Stellen einsetzen wo andere streiken. Ein Trailer oder Trailer Hook ist zu empfehlen muss aber nicht.
    Lässt sich auf beide Ruten gut werfen.

    21.09.17 15:39 1
  • Profilbild Daniel-San

    hmmm finde die Aufhängung der Spinnerblätter beim spinnerbait etwas seltsam 🤔
    hab ich so auf jeden Fall noch nicht gesehen...
    Ausprobieren und gegebenenfalls Fangbilder hochladen!

    21.09.17 16:13 0
  • Werbung
  • Profilbild Earthy

    die aufhängung kann ich verstellen in verschiedene Höhen Ich kann die runter schieben so das sie am Köder fast anliegt oder ganz nach oben ziehen dann klappen die Blätter auseinander!weiss nicht ob es normal ist oder ein extra bei dem Köder kenne mich damit nicht aus!die Frage ist mache ich den Spinner bait normal ans stahlvorvach oder wird es anders montiert?hab wie gesagt Gar kein plan

    21.09.17 16:49 0
  • Profilbild Mojito

    Normalerweise haben die Spinnerbaits starre Bügel, wer weiß was die sich dabei gedacht haben.
    Auf jeden Fall nicht bis ganz nach unten schieben die Spinnerblätter, sie sollten schön rotieren.

    21.09.17 18:56 0
  • Profilbild Earthy

    Das habe ich mir schon gedacht weil wenn ich die ganz nach oben ziehen spreizen die sich auseinander denke mal das es so auch richtig sein wird!

    21.09.17 19:33 0
  • Profilbild Nombre988

    den spinnerbait einfach einkurbeln. jedoch sind bei solchen ködern die Fehlbiss rate sehr hoch. Der zweite Köder sieht für mich so aus als würde man den jiggen. Wegen der Aufhängung oben am Wobbler. also auswerfen sinken lassen und wie Gummi anjiggen und einkurbeln, Absinken lassen. kann man aber vermutlich auch einfach faulenzen und einkurbeln. Beobachte einfach Mal den Lauf im flachen Wasser. Haken dran machen nicht vergessen. Sieht aus wie ein rapala rippin Rap! viel Erfolg

    22.09.17 08:49 0
  • Profilbild Earthy

    Okay danke nombre das hilft mir schon sehr viel weiter!!

    22.09.17 10:17 0
  • Profilbild Sascha Scholz

    mit dem 2. köder typ kenn ich mich garni ht aus aber die spinnerbaits sind hammer fehlbissrate kann man sehen wie man will da du die auch gut ins kraut oder schilf werfen kannst was mit anderen ködern gar nicht möglich ist also von daher sollte man immer 1 oder 2 dabeihaben. Gruss sascha

    22.09.17 11:16 0
  • Profilbild Earthy

    link spinnerbait ist also ein krautköder?da bleibt nix dran hängen ??

    22.09.17 11:24 0
  • Profilbild Nombre988

    doch mit Sicherheit auch.

    22.09.17 12:49 0
  • Profilbild Earthy

    So habe heute den spinnerbait ausprobiert der lief Top!!!bin sehr zufrieden mit ,wir haben echt ein richtigen Kräuter und ich fast kein Kraut rausgeholt der ist schon mal Top auch der Lauf vom Köder hat mich sehr überrascht !Fisch habe ich kein dran gehabt aber das war heute egal!beim anderen Köder war ich auch positiv überrascht könnte ihn Problem los mit spinrute führen könnte ihn normal kurbeln,habe ihn auch stark abgehauen so lief er steil nach unten dann hab ich ein Stop gemacht das er wieder hoch kommt und in der auftaucht Phase habe ich ein fetten Biss gehabt aber ich habe den verhauen aber das war einfach nur Pech!!also die Köder sind Top ,vielen Dank nochmal für eure Tipps und viel Erfolg euch allen fürs we falls ihr los zieht.

    22.09.17 16:19 1
  • Profilbild Shaps.

    Der Zweite ist übrigens ein Lipless Crankbait. Das sind richtige Radaumacher, haben normalerweise laute Rasseln und ne starke Vibration unter Wasser. Den kannste ganz normal wie einen Wobbler einkurbeln oder, wie du beschrieben hast, anjiggen.

    22.09.17 18:53 0
  • Profilbild Earthy

    der hat auch Rasseln drin habe ihn ein bisschen geschüttelt und der war da schon ziemlich laut!!!mir gefällt er sehr sobald ich ein Fisch mit ein von den ködern gefangen habe lade ich hier im Forum ein Bild hoch für euch😜

    23.09.17 11:25 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler