Beiträge

  • Profilbild tschorschy

    Hallo ihr Lieben,


    ich bin Angelanfänger, 24 aus Berlin und bin auf der Suche nach einer anfängerfreundlichen Rute speziell für den Zander. Angle jetzt ein halbes Jahr und will noch mehr Erfahrungen im GuFi Bereich sammeln. Bei meinen bisherigen Ruten (Daiwa X Spin/Daiwa Jiggerspin) spüre ich leider noch sehr wenig (Grundkontakt/Bisse) Das hat natürlich auch viel mit der Erfahrung zu tun. Trotzdem glaube ich das geht besser.
    Gefischt wird in Berliner Kanälen/Spree und Brandenburger Gewässern. Verwendet werden GuFis in 7 - 15cm und Köpfe von 7 bis 18gr. Sie darf bis 270€ kosten.
    Es ist kein Muss aber wenn das Angeln auf Barsch in der Schonzeit mit der Rute ebenfalls Spaß mach freue ich mich sehr.

    Vielen Dank für eure Antworten. Ich werde mir alles im Angelladen ansehen!

    Ein gutes neues Jahr!
    LG

    02.01.22 14:16 0
  • Profilbild Rene Fromm

    Shimano Yasei Reihe ist erstklassig… da gibt es extra die Klassifizierungen für Hecht, Zander, Barsch….

    02.01.22 14:51 1
  • Profilbild tschorschy

    Cool, danke werde ich mir mal ansehen :)

    02.01.22 15:20 0
  • Werbung
  • Profilbild Hessen-Fischer

    BullyEye Ultraboost ist richtig geil. Kannst auch meine Kaufen da ich nur noch mit der Baitcast unterwegs bin.

    02.01.22 15:23 1
  • Profilbild MarkusO

    Dieser Post wurde gelöscht.

    02.01.22 15:26 1
  • Profilbild tschorschy

    Hallo Hessenfischer und Markus :) Vielen Dank für den Tipp! Ihr meint die LK Kooperationsruten, oder ? Davon habe ich auch schon viel gutes gelesen. Bin großer Fan der Angelschule/der GuFis. Hatte aber auch gehört dass sie vom Preis sehr hoch angesetzt ist und wollte mich erstmal nicht vom Marketing blenden lassen. Aber gut zu hören das die Qualität stimmt :) Welche Version fischt ihr ?

    02.01.22 15:37 0
  • Werbung
  • Profilbild Riese Micha

    Wenn du so hoch einsgeigen willst, was echt gut ist, wegen der Qualität und so, schau dif mal ne Gunki Shooten oder do ähnlich an.

    02.01.22 15:42 2
  • Profilbild tschorschy

    Danke :) Ja dachte mir eh ich 3-4 Ruten kaufe und nie ganz zufrieden bin kann es gerne gleich „die eine“ im höheren Bereich sein ;) Sollte sich ja dann auch beim Spüren im Blank auszahlen. Danke für den Tipp - werde mir die Rute mal ansehen!

    02.01.22 16:16 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Ich fische 2 der Bullseye/ LK Ultraboost Ruten und bin sehr zufrieden. Ob der Preis zu hoch ist, weiß ich nicht, habe aber bisher auch keine günstigere Rute in der Hand gehabt, die mich so überzeugt hat, wie diese Ruten...

    02.01.22 20:17 2
  • Profilbild Palino

    Angeln auf Barsch in der Schonzeit ist in Berlin etwas kompliziert, da nur Kunstköder nur bis 2cm zulässig sind. Dann lieber über die Grenze nach Brandenburg.

    Als Rute gefällt mir meine Tailwalk sehr gut.

    02.01.22 22:04 1
  • Profilbild tschorschy

    Hallo ZanderGummi :) Das ist sehr gut zu hören! Hatte die LK Ruten neben der Peak jg von Zeck in die engere Auswahl genommen. Bin wie bereits geschrieben großer Fan anderer LK Produkte :) Wollte mich als junger Angler nur nicht zu sehr von YouTube einnehmen lassen und mich erstmal austauschen. Werde mir die Zander&Hecht jetzt definitiv ansehen :)

    03.01.22 08:01 0
  • Profilbild tschorschy

    Palino vielen Dank für deinen Hinweis! Das hätte böse ausgehen können ..vielen vielen Dank! Habe meinen Schein in Brandenburg gemacht und es da wohl nicht gesagt bekommen und mich bis jetzt nicht ausreichend informiert ..
    Ebenfalls vielen Dank für den Rutentipp! Welche Tailwalk fischst du ?

    03.01.22 08:06 0
  • Profilbild Palino

    Gern geschehen. Gerade als Einsteiger erschlagen einen ja die ganzen Regularien, die je Bundesland eigentlich immer anders sind. Details zu Berlin findest du hier:

    link

    Ich habe die Tailwalk Del Sol SE II mit 3-21 Gramm für Barsch und Zander als Beifang. Da unsere Flüsse in Köpenick nicht so schnell fließen komme ich mit 5-10g plus Gummis ab 3 bis 12 cm aus.

    Die Tailwalk EGinn ist auch zu empfehlen. Jedoch noch Mal etwas teurer.

    03.01.22 13:29 1
  • Profilbild tschorschy

    Absolut das kann einen sehr schnell verwirren wenn man neu dabei ist. Danke für die vielen Informationen!
    Das ist auch gut zu wissen! Die Gewässerkarte für Köpenick wollte ich mir dieses Jahr auch zulegen. Ich wäre jetzt davon ausgegangen für Zander als Hauptziel, gerade beim Faulenzen, schwerer (WG 10-40/50) Fischen zu müssen. Was denkst dazu ? :)

    04.01.22 17:50 0
  • Profilbild Palino

    Ich bin für Zander eher der Falsche Ansprechpartner. Aber all zu schwer brauchst du hier nicht werden, da es nur um die 2m tief ist und die Strömung recht langsam.
    Ich denke ein Spektrum mit ca 20g im der Mitte, z.B 10-30g dürfte vom Ufer ausreichend sein. Damit dürfte man so 12cm Gummis mit vielleicht 10g Kopf gut angeln können. Die Wobbler sind link auch nicht soo schwer

    04.01.22 17:57 0
  • Profilbild Palino

    Nagel mich aber bitte nicht darauf fest 😉

    04.01.22 17:58 0
  • Profilbild Palino

    Ich kann dir den Angelladen Knicklicht empfehlen. Dort hatte meine Tailwalk das gleiche wie online gekostet. Man kann die Ruten anfassen und bekommt Beratung, kann auch mal seine Rollle einschrauben. Die kennen auch unsere Gewässer.

    link

    04.01.22 18:00 1
  • Profilbild Palino

    Als Einsteiger empfehle ich dir allerdings in Berlin den Barsch. Der Zander springt nämlich nicht wirklich von alleine an den Haken und hat seine Herausforderungen. Der hohe Angeldruck verstimmt ihn auch ein wenig.
    Bei Barschen merkst du schnell ob du etwas falsch oder richtig machst. Sind sie da und machst du es richtig ind zur richtigen Zeit, dann beißen sie zuverlässig und viel. Da sind dann mit Erfahrungen auch 20-40 Barsche pro Tag statt 1 Zander die Woche drin.

    04.01.22 18:20 0
  • Profilbild Shaps.

    Oder fahre nach Nauen zu Moritz und lasse dich dort beraten.
    Bei einem Budget von 270€ würde ich mir übrigens mal Ruten von Hearty Rise anschauen.

    05.01.22 06:57 1
  • Profilbild F.W.

    Eine rute von zeck ist gut aber teuer ungefähr bis 300€ Euro aber super zum rausgeschmissen angeln

    05.01.22 07:52 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler