Beiträge

  • Profilbild elhahno

    Hallo zusammen,
    leider habe ich bisher keinen Erfolg gehabt tagsüber die Zander zu jagen.. habt ihr Tipps und Tricks und Stellen für mich?
    Faulenze meistens so mit 2 Kurbelumdrehungen sodass die Köder übern Grund hüpfen..
    Gefühlt hatte ich nichtmal einen Biss bei ca. 5 am Wasser verbrachten Tagen..
    bin am Rhein bei Bonn/Köln unterwegs..
    würde mich über Tipps freuen 🙏🏻

    07.06.19 20:20 1
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Servus
    Ich kann nix über den Rhein sagen.
    Bei uns fange ich mehr Zander am Mittag, als in den frühen Morgen-, späten Abendstunden oder Nachts.
    Das liegt aber wahrscheinlich dran, dass bei uns das Wasser über's Jahr eher trüb Trüb ist.
    Du wirst mit deinen "zwei Kurbelumdrehungen" und deinen Ködern, irgendwann Erfolg haben, wenn die Zeit gekommen ist und deine Technik, gerade in's bevorzugte Beutebild der Zander passt.
    Ich weiß jetzt ja nicht, was du sonst noch probierst?
    Du solltest auf jeden Fall flexibler fischen!
    Damit meine ich, dann auch mal ausprobieren.
    - ne Zeitlang nur eine Umdrehung
    - weniger Gewicht (Sinkphase verlängern)
    - mehr Gewicht (Sinkphase verkürzen)
    - überbleit (Sinkphase quasi bei fast null)
    - mal ne Zeitlang leicht anjiggen
    - zwischen tiefen und flachen Bereichen wechseln
    - Bereiche mit unterschiedlichem Strömungsdruck aufsuchen
    - in der Ködergrösse variieren
    - zu verschiedenen Zeiten ans Wasser
    - die Schattenseite der Kanten befischen...

    Wie gesagt, ich angle nicht am Rhein und ich weiß nicht, was du sonst so probierst aber vielleicht ist was dabei, dass dir helfen kann.

    Viel Petri und schöne Tage weiterhin ✌

    08.06.19 06:18 1
  • Profilbild elhahno

    Vielen Dank für die sehr ausführliche Antwort 👍🏻
    von Ködergröße bis Gewicht und stellen variiere ich bereits sehr viel.
    Vielleicht sollte ich noch etwas leichter fischen um die absinkzeit zu erhöhen.
    Danke schonmal für die vielen Tipps 🙏🏻
    Mich verwundert es sehr dass ich nichtmal eine Attacke bekommen habe.
    Habe schon „Angst“ dass ich dieses „Tock“ nicht unterscheiden kann vom normalen auf den Boden aufkommen vom Gummi 😂 naja ich bleib am Ball 👍🏻

    08.06.19 14:15 0
  • Werbung
  • Profilbild RuhrpottPC

    Hallo ich fange Tagsüber auch meine Zander egal ob es am Rhein oder am Kanal. Ob mit der Spinnrute / Grundfischen oder mit der Pose an der Stellfischrute. Welche Infos brauchst du genau ? lg

    10.06.19 06:10 0
  • Profilbild RuhrpottPC

    Schau mal auf meiner Homepage eventuell gibt es ja da deine Antwort. wenn nicht kannst du dich gerne noch einmal melden. lg

    link

    10.06.19 06:13 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler