Beiträge

  • Profilbild Holzschachtel

    Hey! Wie viel Schnur (geflochtene) macht ihr auf die Rolle? Randvoll oder bis 1-2 mm unter dem Spulenrand? Danke im voraus!

    21.01.21 12:21 3
  • Profilbild Erik_04

    nicht ganz voll

    21.01.21 12:23 0
  • Profilbild Paulkarpfen77

    Also ich mach immer so ein halben bis ein ganzen Millimeter Platz.

    21.01.21 12:24 1
  • Werbung
  • Profilbild jannekoller7

    Ich mache nie ganz voll

    21.01.21 12:56 0
  • Profilbild pd69

    so voll wie möglich. wenn sie zu voll ist wirft es Perücken. wenn sie nicht voll genug ist, büßt man wurfweite ein. das kommt letztlich auf den spulentyp, speziell die wurfkannte der spule an. einen Millimeter drunter sollte auf jeden Fall ein guter Start sein, ansonsten hilft nur probieren

    21.01.21 13:05 1
  • Profilbild Fabi DM

    mono unterlegen und 150m Schnur komplett befüllen

    24.01.21 12:48 1
  • Werbung
  • Profilbild Mefo74

    1-2mm sind aus meiner Sicht gut. 1mm eher bei höherwertigen Rollen und Schnur, sonst lieber auch 2mm.
    insbesondere wenn es nicht auf den letzten Meter Wurfweite ankommt, würde ich die Rolle nicht zu voll machen

    24.01.21 14:14 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Ich mache immer Mono drunter und dann wird mehr oder weniger bis zum Anschlag Geflecht drauf gemacht. Dann ans Wasser, Gewicht ran und 10 Würfe von kurz bis Vollgas.
    Trotz ganz voller Rolle so noch nie eine Perücke bekommen...

    24.01.21 14:19 0
  • Profilbild Jungangler_23.06

    Ich mache das auch immer so, dass ich bei einer statio ordentlich unterfüttern mit einer passenden mono und dann Klopp ich mein Geflecht drauf(meist 150 Meter +) und lass 1 Millimeter bis 1,5 Millimeter Platz zum Rand und bei einer Baitcaster mache ich alles genau so, bis auf die Tatsache, dass ich bei dünnen Schnüren 2 Millimeter und bei dicken 1 Millimeter Rand lasse

    25.01.21 14:57 0
  • Profilbild Bodo-F.

    Moin, wie schon meine Vorgänger geschrieben haben! Ist es ganz wichtig ein Füllschnurr unter dem Geflecht zu haben.
    Ich lasse meinst 1-2 mm Platz zum Rand, da ich noch Schlagschnurr verwende!
    Noch ein Tipp!
    Wenn du oder bzw. ihr nicht wisst wieviel Füllschnurr braucht um das Geflecht fast bist zum Rand auf zuspulen!
    Nehmt zuerst die Ersatzspule, spult auf die Ersatzspule das Gefecht drauf, denn verbindet ihr die Füllschnurr mit den Gefecht und spult zuviel Füllschnurr drauf bis ihr den Rand erreicht und anschließend auf die Richtige Spule um spulen!

    25.01.21 19:49 1
  • Profilbild Jungangler_23.06

    doppelte Arbeit aber sau intelligent👍👍😎😎😎😎

    25.01.21 19:51 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler