Sprengringe, Sprengringzange und Quetschhülsenzange
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild David_S

    Hallo zusammen,

    wie der Titel erahnen lässt, habe ich etwas Probleme geeignetes Material zu finden.
    Mein restliches Terminal Tackle ist ansonsten von AFW.

    Die Sprengringzange sollte eigentlich nur Sprengringe öffnen können, geflochtene Schnur sauber abschneiden, nicht zu groß und leicht sein😁.
    Bei der Quetschhülsenzange sollte es so sein, dass sie möglichst 5 Druckpunkte hat und von der "Quetschbreite" ca 7.0-7.5 mm hat.
    Bei den Sprengringen hatte ich bislang welche von Spro. Die waren extrem groß und sind nach dem einfädeln von z.B. Blinkern nicht mehr richtig zusammen gegangen, sondern hatten zwischendrin einen kleinen Spalt. Danach hab ich welche von Owner getestet in Größe 2. Die waren allerdings winzig..

    Hat jemand eine Empfehlung?

    21.06.21 07:23 0
  • Profilbild Fritzi

    Als Sprengrigzange benutze ich eine kleine von Spro.
    Die öffnet gute Sprengringe und ist auch zum schneiden geflochtenen Schnüre geeignet.
    Als Sprengringe benutze ich welche von Gamakatsu.
    Auch mit denen hatte ich bisher keine Probleme

    21.06.21 11:56 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Meine Klemmhülsenzange ist von Jenzi. So eine mit blauen Griffen. Und ich bin überzeugt von Terminaltackle von VMC

    21.06.21 12:32 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler