Beiträge

  • Profilbild Kawasakizx10r

    warum werden hier in der App, von Erwachsenen Männern, die kleinsten Barsche in die Kamera gehalten und dann noch mit diesen Griff mit den Daumen bis link um Antwort

    07.07.20 14:58 8
  • Profilbild Eddie M.

    verstehe ich auch nicht. ich verstehe diesen Griff sowieso nicht, wieso hält man barsche nicht ganz normal?gut ist es mit Sicherheit nicht für sie. ich frage mich auch warum hier teilweise 20cm Zander oder echte gepostet werden, 10cm rotaugen usw..

    07.07.20 15:00 9
  • Profilbild Reimar Meßner

    Ja für manch einen wird das wohl, je nach Befähigung, schon ein guter Fang sein. 😂

    07.07.20 15:02 7
  • Werbung
  • Profilbild Exesor

    Damit die Friedfisch-Angler sich aufregen!
    Leute, das Thema wurde schon 1000 mal angesprochen. Nimmt es hin so wie es ist, oder schaut einfach keine Fangmeldungen an. Das ist genau das gleiche mit Größen - und Gewässerangaben.

    07.07.20 15:07 15
  • Profilbild Kawasakizx10r

    Nein Exesor,größer Daumen bis hinten raus aus kleinen Barsch,meistens mit großen Bogen wieder zurück geworfen,Foto gemacht und meistens ist der Kopf des Anglers mehr im Bild als der Fang selbst,das nervt einfach nur beim durch schauen der Fänge!link

    07.07.20 15:42 4
  • Profilbild TiTo

    Ich bin da zum größten Teil auf eurer Seite aber dennoch finde ich diesen Griff, sofern er richtig gemacht wird, sehr praktisch für größere Barsche.
    man kann sie gut kontrollieren und sicher festhalten wenn sie zappeln. ABER ich finde man sollte immer mit der zweiten Hand unterstützen und vorallem sollte der daumen angewinkelt sein und nur die Lippe greifen. Bei kleinen Barschen ist das vollkommen überflüssig und sollte meiner Meinung nach unterlassen werden (Die Fotografiere ich aber ehrlich gesagt auch nicht)

    07.07.20 17:57 4
  • Werbung
  • Profilbild Kawasakizx10r

    SUPER, link könnt ich es auch nicht,link 👍

    07.07.20 19:09 0
  • Profilbild Frank Spriewald

    Auch ich finde dass es vielen von euch an Respekt vor dem Tier mangelt. Waidgerechte Behandlung sieht anders aus

    07.07.20 19:35 5
  • Unbekannt

    Ich halte nur tote Tiere in die Kamera!

    07.07.20 19:40 5
  • Profilbild Kawasakizx10r

    ...und genau das verstößt gegen diese App Regel, link ja kenn ich irgendwo her..
    zurück aus der Zukunft!!!ha ha

    07.07.20 19:43 0
  • Profilbild Dorschangler

    Kann es sein das hier in dieser App nur noch gemeckert wird ?🤔
    Man hat bald keine Lust mehr Fänge zu posten. Ich glaube der Sinn und Zweck dieser App verliert sich so langsam 🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️

    07.07.20 19:55 4
  • Profilbild watho

    Hallo, ich bin relativ neu hier. Wo steht denn, dass man keine toten Tiere fotografieren darf? Was ist der Sinn dahinter?

    07.07.20 20:06 0
  • Profilbild Ro Bin1

    Ich halte den barsch wie von dir beschrieben für Fotos. Ich stütze ihn allerdings dabei ab. Es hilft finde ich schon sehr gut um ihn zu halten für ein Foto. Wieso man ein Foto von 8 Aalen im Eimer braucht oder ein Foto von einem Rotauge was vorher noch in den Sand gefallen ist weiß ich allerdings auch nicht... aber soll jeder eben posten was er meint, allerdings finde ich einfach der Respekt vor dem Tier und das waidgerechte behandeln am wichtigsten. Und das wird hier leider so oft missachtet ...

    07.07.20 20:29 2
  • Profilbild Palino

    @watho
    Tote Fische sind okay, solange sie sauber, als ganzes und blutbefreit präsentiert werden. Siehe auch

    link3%BCnsche-und-Verbesserungsvorschl%C3%A4ge/Fangfotos-sperren--22351

    07.07.20 21:12 3
  • Profilbild watho

    Danke. So hatte ich es eigentlich auch verstanden, deshalb war ich von der Aussage oben von Kawasaki irritiert.

    08.07.20 01:43 1
  • Profilbild 2Philsen

    Naja. Eigentlich ist die App auch darauf ausgelegt, sein EIGENES Fangtagebuch zuführen. Egal ob klein oder groß. Community regeln 2.2. Außer bei geschonten/untermaßigen!

    08.07.20 04:37 2
  • Profilbild Beckai

    Bei Barsche genau richtig. Finger greift mit festem Griff nur die Lippe und zweite Hand unterstützt den hinteren Teil. Bei kleineren reicht der gespreizte kleine Finger. Das zurück werfen platt ist nicht gut. Aber einige Fische soll man relativ schnell Kopfüber wie ein Pfeil zurück ins Wasser geben

    08.07.20 09:54 0
  • Unbekannt

    @ Kawasaki Blabla Seit wann verstößt es gegen die Regel waidgerecht getötete Tiere zu fotografieren?!es ist doch definitiv anders herum reine Tierquälerei !!!zurick in die Zukunft ......

    08.07.20 09:55 2
  • Unbekannt

    ... und so nebenbei bemerkt ist es Pflicht das Tier sofort zu toeten soweit maßig und genau das mach ich !

    08.07.20 09:58 3
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler