Beiträge

  • Profilbild Tim104

    Hallo Zusammen,
    habe ein paar ältere Angeln (ca10 jahre alt) vererbt bekommen.
    Ist es sinnvoll die Schnüre auszuwechseln? Oder spielt das Alter keine Rolle?

    Vielen Dank, für eure Hilfe, schonmal im voraus!

    20.10.17 05:19 0
  • Profilbild xRotauge

    schnüre sollte man bei Gebrauch etwa jedes Jahr wechseln. vor allem bei UV Aussetzung. auch wenn sie 12 Jahre dunkel gelagert wurde, würde ich keinen Fisch dafür riskieren

    20.10.17 05:31 2
  • Profilbild Hansesack

    Geflecht hält 'n bisschen länger aber Mono musst du wechseln.

    20.10.17 06:08 1
  • Werbung
  • Profilbild 00Hanson

    Jedes Jahr zu wechseln ist übertrieben. Wichtig ist, dass man vor
    dem Angeln sich die ersten paar Meter mal anschaut, ob diese nicht
    aufgeraut ist, dann einfach abschneiden.
    10 Jahre sind schon arg grenzwertig, hier bist du definitiv auf der
    sicheren Seite, wenn du dir neue Schnur besorgst.

    Auch wenn sie halten sollte, wirste mit der Schnur höchst-wahrscheinlich nicht allzu glücklich sein, da sie durch die lange
    Lagerung eher steif und kringelig wird, was sich aber durch regel-
    mässiges Angeln legt.

    20.10.17 07:15 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler