Beiträge

  • Profilbild deniz.t

    Hallo zusammen ✌🏼

    ich habe schon seit paar Monaten die Angelprüfung bestanden und muss jetzt nur noch den Schein kaufen.
    Jedoch hab ich in der Praxis noch nie geangelt und würde gerne Ratschläge bekommen wo und wie ich am besten an die Sache rangehen sollte.

    Vielen Dank

    29.06.19 13:59 0
  • Profilbild AlterSack

    Hast Du schon etwas an Ausrüstung?
    Falls nicht, würde ich an Deiner Stelle mit dem einfachen Posenfischen auf Weißfische (Rotaugen, Rotfedern, ...) beginnen und mir dafür eine einfache Rute (Teleskoprute, evtl. im Set) besorgen. Dann morgens um 6 oder Abends um 7 ans Wasser und los geht's. Mit Dosenmais oder Maden jast Du Erfolg und lernst dabei wie's geht. Und auch wenn die Rotaugen nicht die Krönung der Kulinarik sind, ich esse sie von Zeit zu Zeit sehr gerne 👍
    Mach Dir eine Liste was Du alles brauchst!

    29.06.19 14:29 1
  • Profilbild AlterSack

    Rute, Rolle (bespult mit 0,22er Mono ... nur'n Vorschlag), Stopper-Gummis, Pose (~ 3g), Wirbel mit Clip, Vorfach (~ 75 cm lang) mit 12er Haken, Dose mit Spaltbleien, Priest (Schlagholz), Hakenlöser (z. B. Arterienklemme), Messer (spitz + scharf), Zollstock (oder Maßband), Fischereierlaubniskarte, Fangergebniskarte, Kuli , und Deinen Fischereischein. Dann noch etwas worin Du die gefangenen Fische transportierst (z. B.: nasser Jutebeutel).
    Alle Abmessungen sind nur Vorschläge! Du findest hier im Forum 1 mio. Vorschläge und Ideen bzgl. der richigen Ausrüstung. Viel Spaß und Petri Heil !!!

    29.06.19 14:37 2
  • Werbung
  • Profilbild deniz.t

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort 👍🏼

    29.06.19 14:42 0
  • Profilbild Iiuz

    Am Anfang ist Stippen eigentlich am einfachsten - da kannst du dir ne einfache 5 Meter Stippe mit nen paar fertigen Montagen im Angelladen kaufen.

    29.06.19 15:04 1
  • Profilbild deniz.t

    ich hab in der garage sachen ich schick gleich mal bilder rein

    29.06.19 15:05 0
  • Werbung
  • Profilbild nobby112

    Kommt halt drauf an wo du angelst. Rhein Hauptstrom mit Pose macht wenig Spaß ;)

    29.06.19 15:07 0
  • Profilbild deniz.t

    habe vor das erste mal an einem See zu angeln

    29.06.19 15:09 0
  • Profilbild nobby112

    Dann wirklich Mit pose. Ist schnell gelernt und du lernst Basics wie ausloten, werfen usw.
    Und fänig ist es auch

    29.06.19 15:13 1
  • Profilbild deniz.t

    Dieser Post wurde gelöscht.

    29.06.19 15:22 0
  • Profilbild deniz.t

    Dieser Post wurde gelöscht.

    29.06.19 15:24 0
  • Profilbild deniz.t

    links: 3.15m 115g
    mitte: 2.70m 10-60g
    rechts: 2.40m 20-40g

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    29.06.19 15:26 0
  • Profilbild nobby112

    Links ist ne Feederrute zum feedern auf Grund.
    Die beiden anderen spinnruten. Wobei die 2,70 auch für Pose reichen sollte.

    29.06.19 15:32 1
  • Profilbild deniz.t

    ok danke!

    29.06.19 15:34 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Mach dir einfach Gedanken darüber, was dir am Angeln gefällt.
    Bist du eher der Typ der sich bei nem Ansitz gemütlich in den Stuhl sitzt und nach dem ausbringen der Köder, die Sache erstmal selbst seinen Lauf nehmen lässt?
    Oder bist du eher der Typ, der was machen will - der gerne marschiert und Spots anläuft oder mit dem Boot seine Runde dreht?
    Magst du den Biss direkt spüren oder findest du die Spannung bei nem Biss während dem Ansitz, auf den beim Anhieb zu erwartenden Gegenpart?
    Was für Fische isst du selbst denn auch gerne?
    Ich denke nicht, dass es Sinnvoll ist irgendwelches Tackle zu kaufen um nach nem Monat zu merken, dass es nicht so deins ist und um dann gleich wieder in den Laden zu laufen und das nächste Tackle einzukaufen.
    Denk drüber nach was dir so gefallen würde und ließ dich in die für dich interessanten Techniken vorab etwas ein.
    Sehr bald wird sich dann die für dich passende Tendenz von selbst ergeben und du wirst kein/nicht so viel, unnötiges Geld ausgeben!
    Auch wenn Tackle kaufen Mega Spaß macht! 😂😉👍

    29.06.19 17:57 2
  • Profilbild nobby112

    Sind wir nicht alle tackel süchtig ? 😂
    Ich mag Ansitz und Spinnen.
    Fliegenfischen werde ich auch irgendwann mal probieren.
    Meeresangeln hoffentlich auch. Fehlt halt die Gelegenheit

    Das ist ja das schöne am Angeln. Es ist so vielseitig. Und überall ist es ein wenig anders.

    29.06.19 18:14 1
  • Profilbild esox-al

    Wenn du mal nicht klar kommst, guck mal in Foren nach, frag einfach andere dir wird dann bestimmt geholfen. Du kannst aber auch mal auf you tube gucke dort findest du jede Menge Montagemöglichkeiten wenn du mal nicht klar kommst ansonsten frag mal beim Angel Händler in der Nähe der wird dir besimmt auch helfen.
    Mit der Stipprute ist einer der leichtstesten Angelmethoden überhaupt Made dran fertig, mehr brauchst du nicht um zu stippen, oder versuch es einfach mal mit der Feederrute die du ja hast, das macht richtig Spaß damit zu angeln kann ich nur empfehlen.

    30.06.19 05:49 1
  • Profilbild vonda1909

    Alles gute Ratschläge doch das was dich weiter bringt schau mal ob du in deinem Bekanntenkreis einen Angler hast oder schau ob du mit jemanden zusammen ans Wasser gehen link haben Jugendgruppen dort kannst du auch Erfahrungen link Ahnung wie es bei dir mit dem Geld ausschaut doch in der Findungsphase würde ich auch mal mit gebrauchtem Angelgerät testen Es sind oft gesamte Ausrüstungen bei Ebay für kleines Geld zu bekommen

    30.06.19 10:21 1
  • Profilbild Chris Lampe

    Das beste ist mit phosenfischen oder stoppen anzufangen

    30.06.19 12:23 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler