Beiträge

  • Profilbild DerAnglerHille

    Haut mal alles was ihr an Gerüchten kennt hier ins Forum rein.

    07.07.21 12:19 4
  • Profilbild Materio

    „Da sind gaaaaanz große drinnen!!“

    07.07.21 12:20 10
  • Profilbild blluebird

    Im Moment läuft es richtig link wenn ich den Satz höre fängt keiner irgendwas

    07.07.21 12:20 8
  • Werbung
  • Profilbild DerAnglerHille

    😅👌

    07.07.21 12:21 3
  • Profilbild Esoxzist

    Hier gibt’s nen Monsterwels,der hat schon Kinder verschluckt …

    07.07.21 13:07 5
  • Profilbild Marc F.

    Mit Boilies fängste nix in dem Tümpel!

    07.07.21 13:47 7
  • Werbung
  • Profilbild Isar_Fischer

    "Wind von Osten lässt die Rute rosten"🙈

    07.07.21 13:52 4
  • Profilbild Ilmenau_Otter

    "Hier sind doch niemals Forellen drinnen!" Habe ne halbe Stunde davor eine gefangen 😂

    07.07.21 14:36 5
  • Profilbild Materio

    „Der da drüben hat bestimmt keinen schein!“

    07.07.21 15:37 7
  • Profilbild Pikehunterjo

    Ich treffe paar Angler am Bach und unterhalte mich mit denen (die kotzen das nix geht), ich sag so "viel Glück noch ich geh bissle weiter hoch", die anderen sagen "da oben kann man nicht fischen die Strömung ist viel zu stark" ich so okay und Lauf trotzdem hoch und hab ne geile Session mit schönen Bachforellen erlebt🤣🤣🤣

    07.07.21 16:01 13
  • Profilbild Fly

    Dieser Post wurde gelöscht.

    07.07.21 17:50 0
  • Profilbild Fly

    Hab schon öfters gehört: Der Pächter hat heuer schlecht besetzt, man fängt ja nix.
    Dann gehe ich an den Bach mit der Fliegenrute und nach einer Stunde heim mit 3 Forellen im Gepäck.

    07.07.21 17:53 4
  • Profilbild Banibär

    "An dem See fängst vom Ufer aus gar nix! Da musst du mit dem Boot raus, sonst hast du keine Chance!"

    30 min später:
    Karpfen PB in 5 m Entfernung gelandet 🙄

    07.07.21 19:41 3
  • Profilbild MadMax91

    An einigen Gewässern gibt es ja häufiger Gerüchte, dass auf Raubfisch prinzipiell nur eine Farbe fängt. Da bin ich immer der erste, der sofort das Gegenteil ausprobiert - mit unterschiedlichem Erfolg

    07.07.21 19:49 2
  • Profilbild Strippenzieher86

    Dieser Post wurde gelöscht.

    07.07.21 19:57 0
  • Profilbild WawA4n

    Da gibts kein Fisch mehr. Haben die ganzen Osteuropäer rausgerissen.

    07.07.21 19:57 2
  • Profilbild Strippenzieher86

    und beißen die fische? nö mich hat noch keiner gebissen

    07.07.21 19:58 4
  • Profilbild Fly

    Einmal hab ich auf jemand gehört.
    Ich bekam den Tip im unteren Teil des Baches zu Fischen.
    Obwohl ich eigentlich ganz nach oben ins tiefere und Strömungsreiche wollte.
    Gut 4h unten rumgedümpelt,ohne Erfolg.
    Dann rauf an die Stelle wo ich eh hin wollte, 3. Wurf und Biss.
    Hab die zwar verloren aber immerhin.
    Dann sah ich einen nachläufer kurz aufsteigen.
    Köder beschwert und ab in die Strömung.
    Zack ,Biss und ne schöne 45ger Bachforelle gelandet.
    Immer hin danach noch en Biss gehabt.
    Und das dann in der prallen Mittsgssonne,weil ich die beste Zeit woanders verplempert hab.😁.
    Und so wars noch ein erfolgreicher Angeltag und mein PB in dem Bach.

    07.07.21 19:58 2
  • Profilbild derangler20

    "Da ist eh nichts drin" . Dann ein Biss von einen schönen starken Karpfen der leider sich vom Hacken lösen konnte und ausgestiegen ist. Aber soviel zum Thema ist nichts drin. Und gesprungen sind sie wie verrückt nur nicht da wo man hinkommt.

    08.07.21 13:27 2
  • Profilbild Weedi1972

    Der Betreiber füttert seine Fische😂

    08.07.21 13:46 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler