Beiträge

  • Profilbild Derek

    Ich habe gerade gelesen, dass man das ganze Jahr über mit Kunstköder und Spinnrute angeln (an DAV Gewässern) darf wenn man seinen Fischereischein hat und Mitglied im DAV ist. Stimmt das?

    27.02.21 09:46 0
  • Profilbild Christoph Henkel

    Was sind denn DAV-Gewässer? Davon abgesehen: Ganzjährig mit Kunstköder angeln und damit vorsätzlich Raubfischschonzeiten ignorieren ist halt weder sportlich noch nachhaltig.

    27.02.21 09:53 0
  • Profilbild Riese Micha

    Das ist ausser in Brandenburg, Bullshit. Denn hier in Branne, gibt es keine generelle Raubfischschonzeit, sondern nur eine Artenbezogene Schonzeit. Von daher darfst du nur bei uns hier in Brandenburg, das ganze Jahr über mit Kukös angeln. Wo anders gelten die Landesregelungen. Und wenn diese sagdn in der Zeit von, bis, gilt eine Kuköverbot, dann ist das egal ob DAV oder nicht.

    27.02.21 10:13 1
  • Werbung
  • Profilbild Christoph Henkel

    Aber was hat das Ganze mit dem Deutschen Alpenverein zu tun? 😁

    27.02.21 10:15 1
  • Profilbild Magnum 83

    DAV heisst deutscher anglerverband und in sachsen anhalt ist mit am Anfang der raubfischschonzeit 15.2 generelles kunsköderverbot bis 30.4

    27.02.21 11:54 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler