Beiträge

  • Profilbild jolly

    Mich würde mal interessieren, was ihr so rund ums Thema Angeln lest. Ob es dabei um Techniken geht oder um Angelgeschichten ist mir dabei gar nicht so wichtig. Ich lese allgemein sehr gerne und da ich eine kleine Angelbibliothek geerbt habe, habe ich vor allem ältere Bücher und wollte mal meinen Horizont etwas erweitern.
    Gerne auch Bücher, die nicht auf Deutsch sind.

    Ich fange mal mit dem Klassiker schlechthin an.
    "Der vollkommene Angler" von Izaak Walton. Das hatte ich durch Zufall mal in die Hand genommen und hatte trotz etwas in die Jahre gekommene Sprache doch viel Spaß an den Geschichten. Am Ende hat es mich total aus den Socken gehauen, dass das Buch schon 1653 entstanden ist.

    07.02.21 16:40 1
  • Profilbild Han82

    "Der alte Mann und das Meer" da lernt man was zu Erfolg, Misserfolg und geduld.

    07.02.21 16:46 1
  • Profilbild jolly

    "An Flüssen und Seen" von Jerzy Putrament

    Vom Cover her hatte ich vermutet, dass mich eine recht langweilige Abhandlung über die Fischerei erwartet und auf den ersten Seiten ging es auch sehr trocken los, sodass kein Lesefluss aufkam. Aber nach dem unglücklichen Einstieg konnte man viele Erlebnisse vom Autor lesen, der seine Angelausflüge kommentiert hat. Dabei erwähnt er, dass schon damals (1970er) weniger große Fische gefangen wurden und die rücksichtslosen (hier beliebiges Feindbild einsetzen) es den vernünftigen Anglern vermiesen. Dabei erzählt er von Fischwilderei, guten Freundschaften, miesen Angeltagen und von Anglerlatein.
    Insgesamt ist das Buch mit sehr viel Witz geschrieben und enthält ein paar schöne Weisheiten, die ich mir sogar aufgeschrieben habe, um sie ab und zu wieder mal zu lesen.
    Es ist ein richtig tolles Buch wenn man es über die ersten Seiten schafft.

    07.02.21 16:50 0
  • Werbung
  • Profilbild jolly

    @Han82 ja, das Buch ist klasse. Dazu habe ich mal ein paar Rezensionen gelesen und denke, dass man Angler sein muss, um das richtig schätzen zu können. Da haben sich viele über die langweilige Geschichte beschwert, in der ein alter Mann nichts fängt. Mich hat das Buch eine Nacht lang wach gehalten vor Spannung. 😂

    07.02.21 16:53 0
  • Profilbild jolly

    "Am liebsten am Wasser" von Markus Heine

    Das ist ein neueres Buch mit kurzen und unterhaltsamen Angelgeschichten von einem Autor, der nicht wusste, dass es vor seiner Tür Döbel zu fangen gibt.
    Irgendwo wird sich dort wahrscheinlich jeder in einer Geschichte wiederfinden. Bei mir war es ziemlich weit am Anfang als die Mutter herausgefunden hat, dass die Maden aus der Verpackung getürmt sind. 😄
    Hab ich selbst so erlebt und seitdem müssen die auch direkt nach dem Kauf in eine fest verschließbare Köderbox umziehen.

    Ein schönes Buch für ein verregnetes oder vereistes Wochenende.

    07.02.21 17:03 0
  • Profilbild jolly

    "Das große Buch der Fische Baden-Württembergs" vom LAZBW

    Das habe ich vor ein paar Woche gekauft und habe vorhin zum ersten Mal ernsthaft darin gelesen. Zu den Fischen gibt es einen Steckbrief, eine Karte zum Verbreitungsgebiet und Kommentare dazu, ob sie bedroht sind und vom Menschen Unterstützung brauchen.

    Das ist ein tolles Nachachlagewerk, in das viel Quellenarbeit eingeflossen ist und das mit vielen guten Bildern aufgelockert ist. Darin geht es eher um Fische allgemein, ihren Lebensraum und eher weniger ums Angeln. Als interessierter Angler kann man aber trotzdem ein paar Infos mitnehmen.

    07.02.21 17:15 0
  • Werbung
  • Profilbild Pen6

    link alle 3, absolut empfehlenswert

    07.02.21 17:17 1
  • Profilbild jolly

    Ah, cool. Die Karpfen-Rigs wurden mir auch schon empfohlen.

    07.02.21 17:29 0
  • Profilbild Pikehunterjo

    Hohe Schule auf Äschen und Forellen von Hans Gebetsreuther

    07.02.21 17:32 1
  • Profilbild Marc F.

    "Matze Koch-Karpfen Tipps" hab ich gewonnen und darin erzählt Matze in seiner einzigartigen Art etwas über Techniken, Futter und Pmatzwahl, aber auch über ernstere Dinge wie C&R oder auch die schönsten Dinge des Angeln. Sehr empfehlenswert für Karpfenangler

    07.02.21 17:38 1
  • Profilbild Alex D.

    Die watercraft Reihe als Fachbuch von Thomas talaga. und ich kann jedem karpfenangler zeitreise empfehlen, lese ich immer wenn ich abends im Zelt liege

    07.02.21 17:54 1
  • Profilbild Pen6

    .,.oder „Moby Dick“. Es handelt von einem seelischen Konflikt zwischen.....😂😉

    07.02.21 17:56 0
  • Profilbild jolly

    "Wo wann wie fängt man Fische" von Hans Bensch

    Es gibt einen umfassenden Theorieteil zu Angelgeräten, -techniken und dem Lebensraum der Fische (wo ist welcher Fisch im Gewässer anzutreffen). Alles wird mit erklärenden Zeichnungen begleitet, sodass man immer gleich sehen kann, was gemeint ist.
    In der zweiten Hälfte des Buches gibt es dann Steckbriefe zu den einzelnen Fischen, in denen die drei Fragen des Titels beantwortet werden. Gerade die finde ich sehr hilfreich, um sich schnell einen Überblick zu verschaffen. Als Beispiel habe ich mal den Steckbrief für die Plötze angehängt.

    Wenn ich noch Platz habe, dann ist das Buch im Angelurlaub immer mit im Gepäck.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    13.02.21 11:43 0
  • Profilbild Timmit

    Petri Heil - Die Kulturgeschichte des Angelns, von Markus Bötefür

    Spannende Geschichten und Zusammenfassung von Angelliteratur der letzten 500 Jahre, einige Englische Bücher sind auch dabei, glaube auch das erstgenannte von Izaak Walton.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    13.02.21 15:15 2
  • Profilbild Timmit

    Tolles Thema jolly! Habe bisher nur so kleine Ratgeber zum Thema gelesen, werde die Tipps anschauen!
    Habe noch ein tolles Buch, "Das Evangelium der Aale" ein Roman indem man viele Fakten zum Aal erfährt, eingepackt in die persönlichen Erfahrungen des Autors zum Aal-Angeln. Habe es als Hörbuch gehört und kann es sehr empfehlen!

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    13.02.21 15:26 1
  • Profilbild jolly

    Hi Timmit, deine Vorschläge sind aber auch echt gut. Das erste werde ich mir mal noch holen und das zweite steht noch ungelesen im Regal. 🙈

    13.02.21 15:32 0
  • Profilbild Timmit

    Dann musst Du unbedingt damit Anfangen und ich bin mir sicher, es lässt ich nicht mehr los!

    13.02.21 15:34 3
  • Profilbild jolly

    Na das ist doch mal ein Wort. Das wird also als nächstes gelesen. 🙂

    13.02.21 15:36 1
  • Profilbild Erik_04

    Ich weiß leider nicht, ob es das noch gibt, aber es es ein sehr gelungenes Buch. Sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Angler.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    13.02.21 19:03 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler