Beiträge

  • Profilbild flurfunk

    An der Aller zwischen Oldau und Celle wurde am Sonntag ein Sportbootführer durch eine offenbar abgespannte Angelschnur lebensgefährlich verletzt.

    linklink

    Die Polizei sucht derzeit noch nach Zeugen. Wer etwas gesehen hat möge sich bitte bei der Polizeiinspektion Celle (05141-2770) oder bei der Wasserschutzpolizei in Nienburg (05021-968990) melden.

    13.06.18 08:33 3
  • Unbekannt

    Krasse Sache 😡...Was es für kranke Menschen gibt mittlerweile !!!...Alles erdenklich Gute an die Person und deren Familie 👌🏻...Das fast meine ursprüngliche Heimat ( Komme aus MUNSTER ) , ist 46 km von Celle entfernt

    13.06.18 08:51 2
  • Profilbild p41nLess

    vielleicht wallerangler die abgespannt haben? heftig sowas

    13.06.18 08:51 0
  • Werbung
  • Profilbild Dillinger

    Da haben die Angler die in der Nähe waren wahrscheinlich auf Wels gefischt .🙈 Hoffentlich überstehen alle beteiligten die Sache ohne bleibende Schäden .

    13.06.18 08:52 1
  • Profilbild Max Krauss

    alles gute an ihn

    13.06.18 08:52 2
  • Profilbild Andreas Schulz

    Unglaublich schlecht.

    13.06.18 08:56 1
  • Werbung
  • Profilbild Tomislav

    Das ist schlimm. Wie kann mann die ganze Aller überspannen ?
    Die Aller ist ein sehr breiter Fluss von gut ca.30m Breite.
    Ist ganz in meiner Nähe !

    Leute gibt es, ohne Gehirn 🤢😡🤢😡🤢

    13.06.18 09:04 1
  • Profilbild Marci88

    Unglaublich...🤦🏻🤬

    13.06.18 09:44 0
  • Profilbild Icke2604

    Dumme Menschen gibt es leider viel zu viele.
    Gute Besserung an den Verletzten.

    13.06.18 10:19 0
  • Profilbild Earthy

    nicht mehr normal !!bekomme ich echt das kotzen bei!!

    13.06.18 12:10 0
  • Unbekannt

    Im Taunus spannen Gegner von Mountainbike Trails dünne Drähte über die Fahrstrecken, das ist im Grunde versuchter Mord!
    Von daher würde ich nur weil es sich um "angelsehne" handelt vorerst nicht zwangsläufig um einen angler ausgehen!
    Kann mit da einige Wahnsinnige mit kranken Motiven vorstellen...

    13.06.18 12:31 1
  • Profilbild Salmonidenangler

    @beeep, ja bei uns liegen in kleinen bächen die mann mit mtbs überquert auch immer wieder link!

    13.06.18 13:15 0
  • Profilbild Earthy

    echt solche leute müssen geschnappt werden!das geht garnicht mehr !

    13.06.18 14:11 0
  • Profilbild Marci88

    @Beeeeeeeeep.. Übel oder.? Kranke Welt😠😠😠

    13.06.18 14:16 0
  • Profilbild Bertold Carl Ammer

    ich wäre mir auch nicht so sicher, dass es sich bei dem Täter/den Tätern um einen Angler handelt, weil das schon sehr hirnlos für einen Angler wäre und weil es ja auch Leute gibt, die da extra eine Angelschnur über den Fluss spannen, nur weil sie einem bestimmten Sportbootfahrer schaden wollen oder weil sie die Schuld auf einen Angler schieben wollen.

    13.06.18 15:09 2
  • Unbekannt

    Sowas ist mir mit Freunden auch schon passiert an der Havel. Zum Glück ist nichts passiert. Ich weiß nicht was sich solche Leute dabei denken...

    13.06.18 15:23 0
  • Unbekannt

    Man rechnet ja nicht wirklich das nen sportboot nachts halb 2 mit nen Affen zahn über Fluss fliegt genauso blödsinnig hätte auch ohne Schnur irgendwo vor fahren können...

    13.06.18 17:36 2
  • Profilbild roybaer2712

    Wer sowas tut den sollte man ersch....

    16.06.18 00:08 1
  • Profilbild PadBritt

    Ich glaube auch nicht, daß das Angler waren. Wie im Beispiel mit dem Motorradfahrer gehe ich davon aus, dass sich Anwohner durch die Motorgeräusche gestört fühlen und Selbstjustiz ausgeübt haben. Hoffentlich wird der Schuldige bald gefunden! Wären es Angler gewesen, würde es bestimmt auch in Bericht geschrieben worden, zum Angeln braucht man ja bekanntermaßen ein wenig mehr als nur eine Schnur.

    16.06.18 05:03 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler