Beiträge

  • Profilbild DaTodoRIGit

    Hey wie denkt Ihr?! Keiner muss mir seinen Hotspot verraten ... aber Fänge melden an Orten an denen einfach die Bedingungen besser sind als hundert Kilometer weiter motivieren den Schneider Tag! Und irgendwo sehe ich den Sinn auch in diesem Teilen/ Posten mit meinen Kollegen auf Alle Angeln. Dieses permanente „ Geheim „mancher Angler nervt mich, nicht Geheim genug für Lorbeeren aber.... 🧐

    25.04.19 17:28 8
  • Profilbild Maxfreu

    seh ich auch so. reines Profilieren dann zum Ego stärken. zeugt von wenig Selbstvertrauen. die App ist m.E. dazu gedacht, zu zeigen, wo wann und was überhaupt in dem Gewässer xy drin ist.

    25.04.19 17:30 2
  • Profilbild Juliusb

    ja, wenn es um um grosse Gewässer geht sehe ich das auch so. Aber schonmal nachgedacht was passiert wenn man kleine Gewässer preisgibt??? Viele Leute schmeissen ihren Müll überall hin, halten sich nicht an regeln und nach Monaten ist dann das Gewässer für'n Arsch. Deswegen gebe ich auch nur fangorte von grossen Gewässern Preis. Ist leider so, aber wenn sich Leute nicht an regeln halten.... was soll man machen ?

    25.04.19 17:35 8
  • Werbung
  • Profilbild #HashTag

    ist ne alte Diskussion und es wird auch nicht besser werden..
    zu viele insta-angler hier
    es sollte EIN Gewässer geben das "geheim" heißt und iwo im Bermuda Dreieck liegt. da kann jeder seinen fang Posten ohne das echte Gewässer anzugeben.
    wäre m.M. nach besser als die tatsächlichen Fänge eines Gewässers zu verfälschen

    25.04.19 17:36 3
  • Profilbild Juliusb

    und ich spreche aus Erfahrung..... zwei meiner kleinen lieblingsgewässrr waren nach einem jahr tot... Überfischung und alles voller müll

    25.04.19 17:36 2
  • Profilbild DaTodoRIGit

    Ich gebe dir recht bei den Pfützen ...aber wenn hier die Gurus der Rhein verleugnen ... lächerlich ...

    25.04.19 17:40 3
  • Werbung
  • Profilbild Makeshitgold

    Wenn ich auf Geheim mache ist das Gewässer in der Nähe des Standortes, was ich eingestellt habe ca. 30 min link aus Berlin,wenn ich ein Bild reinstellen würde wo ich Beispielsweise ein Kapitalen Zander präsentiere mit dem See und der echt wenige Spots zum Uferangeln bietet. Weiss ich wie es die nächsten Tage dort aussieht.

    25.04.19 17:44 1
  • Profilbild Makeshitgold

    Aber ok hab grad gelesen worauf du hinaus willst

    25.04.19 17:46 1
  • Profilbild DaTodoRIGit

    Top ja 👍die Barsche beißen gut bei Mainz, gerade nicht in den Altrheinen.. darum gehts . Nicht um die kleinen Hausgewässer oder das eine Stellwerk am Bach.

    25.04.19 17:54 2
  • Profilbild Makeshitgold

    Alles klar👍🏻

    25.04.19 17:56 1
  • Unbekannt

    @DaTodoRIGit entspann dich 😉

    25.04.19 17:59 3
  • Profilbild Nombre988

    lustig ist es schon. Ein bekannter versucht seit 2 Jahren an einem Gewässer Forellen zu fangen. Hab halt das Gewässer mit Forellen angegeben, aber nie behauptet dass es korrekt ist 🤣🤣🤣

    25.04.19 18:40 0
  • Profilbild Earthy

    😂😂😂👌

    25.04.19 18:53 0
  • Profilbild DaTodoRIGit

    Ich bin total entspannt MostHated,

    Das ist einfach eine Diskussion ... ich bin halt für eine Art Waffengleichheit .. und von dem Pro Modus habe ich mir erhofft gewisse Schlüsse ziehen zu können und einige Daten zu werten... das wird allerdings durch solche Angaben zerlegt.. dieselben Kollegen die Schlüsse aus meinen Infos ziehen..
    Du weißt ... deshalb werde ich nicht fangen ... ich hab genug „blinde“ neben mir Barsch angeln sehen.. also Petri 🤙

    25.04.19 19:08 2
  • Profilbild Gersprenz-Angler

    Geheim kriegt von mir kein like mit genau diesem Hinweis.
    Auch weiss ich, dass man in Dänemark/Norwegen/Burkina Faso auch ganz tolle Fische fangen kann - interessiert mich DA aber nicht und drum kriegen diese Fänge von mir ebenfalls einfach keine weitere Beachtung - so mach ich das.
    Schließe mich den Vorrednern an und denke, wer gut, ehrlich und somit auch legitim EGAL WO fängt, kann dass natürlich auch EXAKT berichten - ist für mich sogar Teil der Hege! Allen ungeheimen Kollegen weiterhin Petri Heil! 😊🎣

    25.04.19 21:20 4
  • Profilbild DaTodoRIGit

    👍🤙danke

    25.04.19 21:21 1
  • Profilbild Loup De Mar

    Finde die Argumente mit überfischen etc. Etwas unsinnig. Es gibt doch gerade bei kleinen Gewässern eben nur so und so viele Karten. An dem See wo ich bin eben nur eine Hand voll. So wie soll der überfischt werden? Die Anzahl der Fischer ist begrenzt und der Besitzer sucht zu dem die jahreskarte Inhaber selektiv aus. (also kampfangler findest du unter denen nicht)

    25.04.19 22:28 1
  • Profilbild HaWo

    Schafft das Posten ab (Internet) und geht normal Angeln, dann habt ihr die Probleme nicht😎🤣

    26.04.19 02:40 2
  • Profilbild Housemeister

    Ich finde es ist auch immer ne Frage was man posten möchte. Wenn ich in Erfurt an der Gera unterwegs bin Gebe ich meinen Spot an, wenn ich in Schweden an einem See bin, dann auch, aber wenn ich hier an nem kleinen „Geheimgewässer“ bin dann poste ich das einfach gar nicht. MMn sollten da die Betreiber der App auch mehr durchgreifen.
    Genau so wie mit diesen 1 cm Angaben. Wenn man nen Fisch schon nicht misst und man ihn möglichst schnell wieder zurücksetzen möchte (ist für mich der einzige Grund nicht zu messen), warum dann noch ein Foto machen?

    26.04.19 05:25 0
  • Profilbild Housemeister

    Mit „poste ich das einfach gar nicht“ meine ich, dass ich den Fang nicht hier reinstelle.

    26.04.19 05:25 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler