Beiträge

  • Profilbild Tekin Özkul

    Hallo Leute,

    Aktuell befindet sich ja dank Corona alles im Stillstand, zwei Freunde und ich können es aber nicht mehr abwarten. Dank Corona hat sich unsere Prüfung auf einen bisher noch unbekannten Termin verschoben.

    Könnt ihr uns zwei drei Vorschläge geben, wo wir unsere ersten Praxiserfahrungen machen können (Legal). Wir haben gehört, dass man an den Grenzgewässern legal ohne Schein angeln darf, jemand Erfahrungen damit ?

    Vielen Dank im Voraus :)

    24.11.20 10:13 0
  • Profilbild Hardcore Angler

    Hi.
    Das ist immer schwierig zu sagen.
    Du musst entweder im Netz oder die jeweiligen Gemeinden anrufen und nachfragen.
    Es ist wirklich über all anders von den Bestimmungen.
    Viel Erfolg

    24.11.20 10:40 0
  • Profilbild Seins

    In Oberösterreich kann man ohne Angelschein angeln, wenn man kein Österreicher ist. Gibt da die Möglichkeit eine "Touristenlizenz" zu bekommen.
    Ob man die mit der Coronasituation momentan so einfach kriegt, steht auf einem anderen Blatt.

    24.11.20 12:40 0
  • Werbung
  • Profilbild Femi333a

    In meck pom mit Touristenfischereischein und angelkarte zbsp. Beim Müritzfischer kaufen

    24.11.20 12:45 0
  • Profilbild Sawo

    in Brandenburg braucht man fürs Friedfischangeln keinen Schein

    24.11.20 14:33 0
  • Profilbild Femi333a

    Doch die Fischerei Abgabe und die angelkarte auf fried Fisch

    24.11.20 15:03 0
  • Werbung
  • Profilbild N0obi

    Forellenpuff oder wie Femi333a schon geschrieben hat

    24.11.20 18:17 0
  • Profilbild Frey

    Forellenpuff würde ich mich auch nicht drauf verlassen.. Eigentlich ist dort auch ein Schein muss, es gibt aber einige die es auch ohne tolerieren.. Vorab anrufen, vorbei schauen und fragen😜

    25.11.20 06:45 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler