Hey ich habe eine Frage darf mann irgendwo privat angeln ohne angeln schein
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild ziomalo901

    bitte

    24.03.19 09:55 0
  • Profilbild Palino

    Ohne Angelprüfung geht's nur um Ausland, Brandenburg oder mit Touristenschein in Mecklenburg Vorpommern.

    Am besten schnell die Prüfung machen.

    24.03.19 10:02 1
  • Profilbild ziomalo901

    wie lange

    24.03.19 10:07 0
  • Werbung
  • Profilbild ziomalo901

    muss mann Prüfungen machen

    24.03.19 10:08 0
  • Profilbild Palino

    In Berlin 3,5 Tage Schulung und anschließend eine Prüfung

    24.03.19 10:09 0
  • Profilbild Palino

    waren zwei Wochenenden

    24.03.19 10:09 0
  • Werbung
  • Profilbild Y0da

    In Brandenburg reicht privates lernen und nur zur Prüfung anmelden, bezahlen, bestehen, FREUEN 😉

    24.03.19 10:39 0
  • Profilbild Johannes Schneider

    Reicht in NRW auch, die Prüfung wird bei der Kreisverwaltung abgelegt.

    24.03.19 13:06 0
  • Profilbild elhahno

    An allen Forellenteichen die es überall gibt darf man ohne Schein angeln

    24.03.19 14:34 0
  • Profilbild Alex363

    Rechtlich darf man an forellenteichen nicht ohne Schein angeln. Den Betreibern ist es nur häufig egal.
    Viel Spaß wenn dann mal Polizei oder ordnungsamt vorbei kommt.

    24.03.19 15:00 2
  • Profilbild elhahno

    Das ist ein Privatgrundstück, wieso solltest du dort nicht ohne Schein angeln gehen dürfen.

    24.03.19 15:01 0
  • Profilbild ElbeDD

    Weil in der Regel jemand der Besitzer dieses Gewässers ist und dann §293 StGB greift.

    24.03.19 15:03 1
  • Profilbild ElbeDD

    Ohne Erlaubnis zum Betreten des Privatgewässers könnte auch der § 123 StGB - Hausfriedensbruch erfüllt sein.

    24.03.19 15:06 1
  • Profilbild elhahno

    Da es Privatgrund ist wäre es Paragraph 242 also Diebstahl aber da es kommerzielle Gewässer sind und du für deinen Fisch bezahlst ist es weder Wilderei noch Diebstahl.
    Aber du hast dennoch Recht, LFG Paragraph 31 sagt dass außer dem Eigentümer keiner ohne Fischereischein an dem Gewässer angeln darf.
    Bedeutet der Ersteller muss entweder den Schein machen oder nen See kaufen 😅 was ihm lieber ist sagt das Konto 😅

    24.03.19 15:17 1
  • Profilbild Kmatze

    nicht Mal der Eigentümer darf ohne Fischereischein in seinem Teich angeln. angeln gehen erfordert einen fischereischein

    30.06.20 14:18 2
  • Profilbild AleksejR

    als Besitzer eines Forellenteich braucht man keinen Fischereischein

    30.06.20 14:27 1
  • Profilbild Anschlag

    Bis auf die oben beschriebenen Ausnahmen braucht man in Deutschland überall den Fischereischein bzw Nachweis über die abgelegte Fischerprüfung. (Nicht zu verwechseln mit der Fischereierlaubnis) Selbst an Privattrichen. Das ist der vom Gesetzgeber vorgeschriebene Nachweis, die Sachkunde zu besitzen, ein Wirbeltier waidgerecht versorgen zu können.

    30.06.20 14:58 1
  • Profilbild Kmatze

    genau

    30.06.20 14:59 0
  • Profilbild AleksejR

    in einigen Bundesländern Brauch man keinen Fischereischein mehr. aber gewisse Kenntnisse muss man schon haben

    30.06.20 15:00 0
  • Profilbild Sebright

    Dieser Post wurde gelöscht.

    30.06.20 15:04 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler