Beiträge

  • Profilbild Slevin

    Ahoi,

    als Jungangler war ich jetzt schon ein paar Mal am Rhein feedern, mit dem Ergebnis: eine Grundel und massig Materialverlust. Kennt jemand gute Stellen in Köln, wo mein Futterkorb nicht direkt iwo hängen bleibt oder hat Tipps wie ich sowas vermeiden kann? ich fische mit 120gr Körben, die Rute ist 3,60m...

    Grüße!

    14.08.18 15:36 0
  • Profilbild NeckarGrundel

    wie weit wirfst du raus?

    14.08.18 16:34 0
  • Profilbild Slevin

    zwischen den Buhnen bis zur Strömungskante so ca 25-35m

    14.08.18 16:38 0
  • Werbung
  • Profilbild NeckarGrundel

    weiß jetzt nicht wie es in Köln direkt aussieht aber es gibt Abschnitte am Rhein,da geht's nicht unter 40-50m

    14.08.18 16:53 0
  • Profilbild Slevin

    naja, im mom ist ziemlich wenig Wasser drin. Dadurch steht ich näher, würde ich weiter werfen, käme ich in die Fahrrinne.

    14.08.18 16:56 0
  • Profilbild altafalta

    Ich würde es mal von den buhnenköpfen probieren.

    14.08.18 17:27 0
  • Werbung
  • Profilbild Slevin

    und dann mit der Strömung in Buhnenmitte werfen?

    14.08.18 17:50 0
  • Profilbild altafalta

    würde strömungskante probieren. hast dann zumindest nicht so viel seitlichen Druck auf der Schnur wie vom Ufer aus

    14.08.18 17:52 0
  • Profilbild Slevin

    OK, danke, werd ich mal probieren.

    14.08.18 17:59 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler