Beiträge

  • Profilbild Folelle

    japanische Tötungskunst #tabea

    29.07.19 20:45 0
  • Profilbild auf wobblern geboren

    Hallo

    29.07.19 20:47 1
  • Profilbild Folelle

    dzień dobry

    29.07.19 20:47 1
  • Werbung
  • Profilbild auf wobblern geboren

    Hallo

    29.07.19 20:51 0
  • Profilbild Folelle

    Hirntod

    29.07.19 20:52 1
  • Profilbild Michael Rosskopf

    besser hin oder her, in Deutschland lässt dich besser nicht erwischen wenn nem Fisch ohne Betäubung nen Nagel in die Rübe haust...

    29.07.19 20:56 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Ja bei der hohen Anzahl von deutschen Anglern die für japanische Tötungskünste spezialist sind garantiert ne top Idee ! 😆

    29.07.19 21:01 1
  • Profilbild Zanderowski

    Schmeckt besser mit japanische Tötungskunst. Arigato

    29.07.19 21:03 0
  • Profilbild Folelle

    allgemein betrachtet denke ich, gibt's viele Vorteile, aber gesetzlich gesehen eher nicht so verbreitet. arigato

    29.07.19 21:05 0
  • Profilbild Krückstock

    Ich denke auch das die geschulte Betäubung für uns Normalmenschen die bessere Variante ist. Wenn das eine echter Meister dieser Kunst es wirklich beherrscht dann ist das in Ordnung aber wenn jetzt jeder von uns versucht einen Fisch der zappelt und randaliert einen kunstvollen, schnellen perfekt platzierten Stich oder Stoß zu killen... das gibt wohl eher ein Massaker (was kein Fisch verdient hat!!) und viele Aufenthalte in den diversen Notaufnahmen dieses Landes 😉

    29.07.19 21:33 4
  • Profilbild vonda1909

    was soll danach besser schmecken als ein auf die Rübe Herzstich und sofort aus nehmen

    30.07.19 05:58 1
  • Unbekannt

    Manchmal sind Gesetze einfach sinnvoll ... wenn ich so nen Mist lese. Hoffentlich erwischt Dich mal einer dabei.

    30.07.19 06:05 2
  • Profilbild still5minutes

    Wieso ist es Mist?
    Wenn es eine Möglichkeit gibt, einen Fisch nahezu schmerzlos zu töten, ist das doch auf jeden Fall betrachtenswert.
    Mal so nebenbei bemerkt: Schweine-Hausschlachtung mit Bolzenschussgerät ist bis auf die Nervenbahnzerstörung auch Ikejime...

    19.08.19 19:32 0
  • Profilbild Florian Engelke

    Die meisten Angler schaffen es leider noch nicht einmal einen vernünftigen Herzstich zu setzen. Diese Technik aus Japan ist tatsächlich für den Fisch die Schonendste und würde gleichzeitig auch eine bessere Qualität bedeutet. Gleichzeitig scheint das aber auch viele nicht zu interessieren, wenn man die ganzen Fische mit mehr oder weniger starker Verwesung auf den Bildern sieht.

    19.08.19 21:41 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler