Beiträge

  • Profilbild Miki65

    Moin,
    ich war heute einige Stunden an der (schnellen) Havel in Oranienburg. Dort gibt es ja teilweise echt starke Strömungen und riesige Döbelschwärme mit kleinen Döbeln, aber auch des Öfteren größere Döbel (schätzungsweise 30cm).
    Ich habe vorher noch nie auf Döbel geangelt aber hatte im Hinterkopf, dass man sie recht erfolgreich mit Mini-Wobblern oder Spinnern (Größe 1&2) an Land bekommt.
    Die kleineren Döbel sind fast immer dem Köder gefolgt aber es hat in drei Stunden nicht einer gebissen. Die größeren Döbel haben den Köder link. immer ignoriert.
    Wie könnte man besser an die Sache rangehen?

    Gruß

    30.05.20 16:23 0
  • Profilbild Fly

    Hi
    kleine gehen bei uns gut auf Nymphe.
    Größere fange ich mit Streamern oder Wobbler.
    Wobei -30 cm bei uns eher die kleineren sind
    Kannst auch Bugs oder schwimmende Minnows probieren.
    Mit Spinner hab ich noch keine erwischt.
    Schwimmbrot wäre am erfolgreichsten.
    Die Frage ist ob das bei der Strömung hält.
    Grüße Fly

    30.05.20 16:54 0
  • Profilbild Berti..

    Kleine Popper oder stickbaits laufen auch gut

    30.05.20 16:59 0
  • Werbung
  • Profilbild Hechtjäger

    Ich fang die größeren so 30cm aufwärts immer mit kleinem spinnern meps Größe 1 und 2 die kleineren fängst du sehr gut auf Wurm an der pose. Da gehen dann bei Tauwürmern auch die großen drauf. Wenn du Spinnfischen willst rate ich dir zum Dropshot Rig.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    30.05.20 17:23 0
  • Profilbild Hechtjäger

    Den habe ich vor ca. 1ner Woche gekauft läuft ziemlich flach und ist extrem fängig. Petri Heil dir 💪🏻

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    30.05.20 17:24 0
  • Profilbild Fishing Freak 15

    ich finde den stickbait von rapala x Rap der im Weißfisch Design top . der läuft super und ist top für das oberflächenangeln ...

    30.05.20 18:17 0
  • Werbung
  • Profilbild Andyangelt

    Lass einfach mal nen Wurm an freier Leine oder nur mit zwei kleinen Pilotkugeln durchtreiben. Außerdem, Döbel mögen Obst. Hat früher funktioniert, funktioniert sicher auch heute noch. Es ist Erdbeerzeit, Kirschen gibt es auch schon ...

    30.05.20 18:48 1
  • Profilbild Kim Neubert

    Dieser Post wurde gelöscht.

    30.05.20 18:55 0
  • Profilbild Miki65

    @hechtjäger mit so nem kleinen flachläufer habe ich es auch probiert. vllt wollten sie nur einfach nicht beissen heute 😅
    vielen dank an alle!

    30.05.20 19:09 0
  • Profilbild Miki65

    heute hat es dann endlich mal geklappt auf einen mini wobbler 😁

    01.06.20 11:57 0
  • Profilbild Fly

    Super und Petri🎣👍.

    01.06.20 11:59 0
  • Profilbild Freye

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Vorfach sehr entscheidend sein kann. ich würde einen kleinen Wobbler an ein 0,20 Flou hängen.

    01.06.20 14:13 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler