Beiträge

  • Profilbild Tobias B.

    Bei mir lief es in den letzten 2 Monaten echt schlecht am Rhein( bei köln bonn)speziell beim feedern. Im März konnte ich noch gut fangen doch ab April Mai war anscheinend eine Beißflaute in den Monaten.

    Deshalb frage ich alle Rheinangler rund um Köln Bonn , lief es bei euch auch so, oder hab ich einfach Pech oder war am falschen Platz zur falschen Zeit?
    PS: Immoment lauft es aber wieder besser seit Anfang Juni. ;)
    Petri heil eich

    08.06.17 18:44 0
  • Profilbild Marcus Prager

    Der Rhein ist halt ein stark befischtes Gewässer. Ich war jetzt dieses Jahr 4 mal mir gummifisch unterwegs und konnte nur einen zander fangen. Ansonsten keinen einzigen biss gehabt.

    08.06.17 19:03 1
  • Profilbild Jurbasik

    Also ich kann von Main sprechen da ist genauso zurzeit Flaute. ... Wir waren jetzt 4 mal 3 tage über Nacht am Main in Lohr und das einzige was wir gefangen haben sind 2 Rotauge n 1 Zander und einen Aal . echt enttäuschend wenn man bedenkt das man für die Tageskarte 11 Euro zahlen muss weil die Jahreskarten ausverkauft sind .

    08.06.17 20:38 0
  • Werbung
  • Profilbild Laszlo von Würzen

    die brassen sind zur zeit am laichen und beissen deshalb eher schlecht

    08.06.17 20:59 1
  • Profilbild Housi

    Ich finde die Grundeln beißen hervorragend 😂

    09.06.17 05:26 2
  • Profilbild Hermann Josef

    Selbst Grundeln beißen am Rhein nicht 🤔..
    Dollendorf Fähre ..

    09.06.17 08:00 0
  • Werbung
  • Profilbild tshock509

    Die Grundel läuft wie Sau im Buhnenkessel. Köfi Stippen war noch nie so einfach 😂

    09.06.17 10:07 0
  • Profilbild Jurbasik

    Wenn man Langeweile hat stippt man Grundeln 😂

    09.06.17 11:08 0
  • Profilbild Marcus Prager

    Hermann Josef hat man überhaupt schon mal was in dollendorf an der Fähre gefangen 😊 ich hab da noch nie was positives drüber gehört

    09.06.17 12:32 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler