Beiträge

  • Profilbild SurvivalAlex

    ich suche gute spinköder auf barbe für den Fluss. Käse usw ist nicht erlaubt leider.

    danke schon mal

    23.04.21 12:29 0
  • Profilbild azazel4by

    Nymphe am Schwimmer geht perfekt mit der Spinnrute

    23.04.21 12:34 1
  • Profilbild SurvivalAlex

    danke marco

    23.04.21 12:35 0
  • Werbung
  • Profilbild Jannik__02

    Kleine aber dafür breite Blinker wie ein Mini-Effzett fangen auch sehr gut

    23.04.21 12:39 1
  • Profilbild DGT

    Welches Gewässer fischst du denn in dem Kunstköder erlaubt sind, aber keine natürlichen Köder? Interessiert mich echt

    23.04.21 13:43 0
  • Profilbild azazel4by

    @Jesus es handelt sich um ein Salmonidengewässer, hier sind nur künstliche Köder und Köderfisch erlaubt. Wurmimmitate und künstliche Teige sind verboten.

    23.04.21 20:46 0
  • Werbung
  • Profilbild Barsch1605

    Moin. Ich hab zwar noch nie gezielt auf Barbe gefischt, hatte aber letztes Jahr 2 Beifänge auf mini cranks. War sehr überrascht 😋. Musst mal auf dem YT Kanal von Netzwerk Angeln vorbeischauen. Da gibt's nen Video wo sie gezielt auf Barben mit Gummifisch gehen und das gut erklären. 🎣Petri Heil

    24.04.21 05:17 1
  • Profilbild Barsch1605

    Die Beifänge waren sogar an deinem Gewässer 😉

    24.04.21 05:19 2
  • Profilbild SurvivalAlex

    @Barsch1605 dankesehr

    24.04.21 06:58 0
  • Profilbild Pikehunterjo

    Hey Alex versuch Mal kleine gumminymphen oder kleine schlanke gummifische am jigkopf. wichtig ist das du die Barben suchst und sie gezielt befischt. wenn du die Barben gefunden hast kannst du sie Fluss aufwärts überwerfen und dann den Köder mit kleinen Sprüngen über den Grund hüpfen lassen und an der Barbe vorbei ziehen. oft verfolgen sie den Köder dann und saugen ihn ein. Ist die tollste angelei auf Sicht und sehr spannend. ich würde dir einen hellen Köder empfehlen das du immer genau siehst wo dein Köder ist. natürliche Farben wären sicher besser aber da ist es sehr schwer den Köder im Auge zu behalten. Ich Fische gerne weiß. wenn es die Wassertiefe und die Sicht zulassen wären natürliche Farben besser. viel Erfolg 🤙

    24.04.21 08:09 5
  • Profilbild Pikehunterjo

    und ich finde es absolut richtig das in salmoniden Gewässern keine Naturköder erlaubt sind🤙zum Schutz der kleinen

    24.04.21 08:11 5
  • Profilbild SurvivalAlex

    Danke dir, klingt sehr interessant

    24.04.21 08:21 1
  • Profilbild Pikehunterjo

    ich wollte dazu eigentlich ein Video machen aber bei uns fängt die Schonzeit am 1.5 an. ist aber echt zu empfehlen das mal zu versuchen😉

    24.04.21 08:24 1
  • Profilbild SurvivalAlex

    dann nach der Schonzeit ;)

    24.04.21 08:25 1
  • Profilbild SurvivalAlex

    Nochmal zu dem Thema natürliche Köder. Ich finde sowas am Fliessgewässer mit Salmoniden auch absolut richtig. Mir liegen Spinnköder eh am besten. Deswegen frag ich ja ob wer den ein oder anderen Tipp hat.

    Danke schon mal jetzt

    24.04.21 11:05 1
  • Profilbild azazel4by

    an der Mangfall funktionieren Jigs upside down gebunden in Olive, Braun oder schwarz. Den Goldkopf mit Edding schwarz anmalen, bringt auch teilweise kapitale Forellen. Vorfachlänge ist Wassertiefe mal 1,5

    24.04.21 13:07 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler