Beiträge

  • Profilbild Daniel Kommert

    Hallo , hat jemand einen Vorschlag wo ich mit meinen Kids ohne Angel-Schein in der Nähe von Hankensbüttel angeln kann ?

    LG. Daniel

    27.06.21 11:32 0
  • Profilbild Firestorm72

    Was ist denn ein Angelschein?
    In Niedersachsen braucht man keinen Fischereischein zum Angeln. Ein Erlaubnisschein für das Gewässer reicht aus. Des Weiteren wäre das Alter der Kinder interessant. In vielen Bundesländern gibt es nämlich ein Mindestalter. Wie das in Niedersachsen geregelt ist, weiß ich aber nicht.

    27.06.21 11:51 0
  • Profilbild Daniel Kommert

    Hallo , Firestorm72 .
    Danke für deine schnelle Anrwort .
    Meine Kinder sind 14 und 15 .

    Ich habe die Angelvereine abtelefoniert aber alle wollen einen Fischereischein sehen , ohne bekomme ich von denen keinen Erlaubnisschein

    27.06.21 12:11 0
  • Werbung
  • Profilbild David Kretschmann

    Jedes Bundesland hat andere Regeln, bei uns in Sachsen-Anhalt ist das angeln ausschließlich nur mit gültigen Fischerei Schein möglich.
    Selbst bei den meisten Forellenseen ist dieser notwendig.
    Wenn sich kein normales Gewässer finden lässt vllt einfach mal Forellenseen raus suchen, meist auch ne gute Alternative kinder das angeln näher zu bringen.

    27.06.21 12:22 1
  • Profilbild Daniel Kommert

    ich werde mir Mal ein paar Forellen Teiche raus suchen und mein Glück versuchen .

    Falls jemand aber noch eine Idee hat , wäre ich sehr dankbar

    27.06.21 13:33 0
  • Profilbild Markus BaFo

    In Bayern brauchen Kinder ab 10 Jahren einen Jugendfischereischein. Den beantragt man einfach auf der Gemeinde, ganz ohne Prüfung. Hab aber kein Plan ob das bei euch auch so ist.

    28.06.21 06:05 0
  • Werbung
  • Profilbild Frey

    Moin,
    In Niedersachsen können die Kids mit 14 Jahren ihren Jugendfischereischein machen, diesen benötigen sie dann halt auch zum angeln.
    Wenn du einen Schein hast könnte es an dem ein oder anderen Forellenteich klappen..
    Am Silbergrund (so heißt der glaube ich) in Hützel könnte es zb klappen.
    Lg

    28.06.21 07:38 0
  • Profilbild Daniel Kommert

    okay , danke für die Info

    28.06.21 09:53 0
  • Profilbild Manu1983

    moing Daniel Kommert fa kann dir Angelparadies Burgdorf empfehlen super Besatz und Kampfstarke Fische da brauchst keinen Sngelschein vor weisen im See schwimmt alles zur Zeit Stör besatz aber Forellen in verschiedenem Größen

    28.06.21 11:25 0
  • Profilbild Domrepper

    Hallo. Soweit ich informiert bin, ist der Jahresfischereischein eine Pflicht zum Angeln. Ohne ist Wilderei, eine Straftat in den meisten Bundesländer mit unterschiedlichen Strafen.
    Es gibt oft ein Urlauberangelschein bei den Ämtern, und der wird auch am Forellenseen oftmals akzeptiert. Was aber eigendlich nicht richtig ist. Auch bekommst Du mit dem Urlauberschein überall Tageskarten. Ist aber auch nicht richtig. Weil Jahresfischereischein fehlt ja! Kommt die Fischereiaufsicht ist Ausrüstung weg und Strafe droht. Bei uns in SH, bis 25.000 Euro und bis 2 Jahre Haft je nach schwere des Vergehens.
    Doof geregelt ... Du bekommst Urlaubsschein und Tageskarten und bezahlst dafür, darfst aber nicht angeln.
    Liegt daran das diese Ausgabestellen in der Regel nicht berechtigt sind zu überprüfen ob ein Jahresfischereischein vorliegt. Dafür ist jeder selber verantwortlich, sagt die Gesetzgebung.
    Es gibt trotzdem eine Möglichkeit: Ein Forellensee wo man unter " Aufsicht" ohne Schein angeln darf. Machen leider nicht viele wegen des Aufwanfs...
    Hoffe das hilft und informiert

    28.06.21 12:36 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler