Beiträge

  • Profilbild Benny_14

    Hallo, ich wollte mal fragen ob es erlaubt ist in einem DAV gewässer nach spots zu suchen also mit taucherbrille und schnorchel.

    22.08.18 15:48 1
  • Unbekannt

    Warum soll das denn verboten sein? Solange man dort baden darf, ist doch tauchen mit Schnorchel und Brille kein Problem.
    Ansonsten lese dir die Gewässerordnung von deinem Landesanglerverband (DAV gibt es nicht mehr) und ggf. die extra Bestimmungen für das jeweilige Gewässer (ggf. ja Naturschutzgebiet) durch und du bist auf der sicheren Seite.😉

    22.08.18 16:23 4
  • Profilbild Reimar Meßner

    Tauchen mit brille und schnorchel, nennt man schnorcheln und fällt nicht direkt unter Tauchen. sollte also erlaubt sein, vorausgesetzt man darf dort baden.

    22.08.18 18:14 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Das Tauchen, egal ob Schnorcheln oder mit Atemgerät, ist in jedem Gewässer in Brandenburg erlaubt, außer wenn das Gewässer zur Trinkwassergewinnung genutzt wird oder wenn andere, z. B. naturschutzrechtliche Vorschriften es verbieten. Was in der Gewässerordnung steht ist irrelevant

    22.08.18 20:02 2
  • Profilbild Benny_14

    Ok danke und gibt es Sachen von denen man sich besser fern halten sollte?

    22.08.18 20:11 0
  • Profilbild Marci88

    Von rostigen Granaten unter Wasser besser die Finger lassen..😜😅

    22.08.18 22:09 3
  • Werbung
  • Profilbild Almes

    Meide krautfelder könnte in die Hose gehen

    23.08.18 08:44 0
  • Unbekannt

    Und ich würde auch nicht alleine schwimmen/schnorcheln gehen!

    23.08.18 15:25 0
  • Profilbild Benny_14

    Ja es ist jemand dabei der aber an Land bleibt das gewässer ist nur ca. 2ha groß und klar und Thema krautfelder ja muss ich gucken ob eine freie Stelle zum reingehen finde

    23.08.18 15:30 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler