Grüße in die Runde. 🇳🇴
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild alexbaum

    Grüße in die Runde. 🇳🇴
    Ich habe mir gestern mal eine 2,60m 80-160g Angel mit 5500 Spule geflochtener und flou vorfachschnur, etc. geholt für meine Skandinavien Durchfahrt mit dem Wohnmobil. Ich hoffe das dies mein Vorhaben bestätigt und was beißen wird. Für Meinungen und Tips bin ich dankbar. PS: es ist kein reiner Angelurlaub, das Frauchen reist mit 🙋🏼‍♂️ . Schönes Wetter und Petri

    23.05.19 14:01 0
  • Profilbild alexbaum

    Dieser Post wurde gelöscht.

    23.05.19 20:16 0
  • Unbekannt

    Meiner Meinung nach bist Du mit der Combo gut ausgestattet.
    Spinfischen vom Ufer, Bootsangeln bis 100m, alles möglich.
    Pilker, schwere Gummifische, eventuell ein paar Beifänger.
    Treibe nicht allzu großen Aufwand, es sollten auch ein paar Mefo-Blinker dabei sein.

    23.05.19 21:17 1
  • Werbung
  • Unbekannt

    Dann nimm kleine Gummifische mit und ein paar Zocker ...das sollte vom Land ganz gut funktionieren ...eine Fliegenrute wäre noch zu empfehlen für die unzähligen Flüsse und vielleicht noch ne leichte Spinnrute für die Seen im Land ...und dann Feuer frei 👍

    23.05.19 21:20 1
  • Unbekannt

    In welcher Zeit wirst Du in Norwegen sein?
    Auch die Örtlichkeiten wären für genauere Angaben interessant.
    Antworten gerne per PN.

    23.05.19 21:20 0
  • Profilbild alexbaum

    Kleine u große Gummifische ab 5gr - 80gr sind dabei sowie leichte bis schwerere Pilker, wobler aber auch kleine Blinker etc. alles mit an Bord 👍🏼
    Angel ist die SPRO "Dyna Force". Habe Sie mir erst neu für den Urlaub gekauft.
    Eine Spinnrute habe ich geliehener weiße auch mitbekommen darauf ist jedoch eine laufpose angebracht. Und auch nur eine 40 er monofile + 20er mono als Vorfach.
    Warum wäre so eine besser für Seen?

    23.05.19 21:45 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Naja so ne Rute mit 80 bis 160 Gramm macht ja an einem See nicht so wirklich Spaß ...😁

    23.05.19 22:12 0
  • Profilbild Jara Fishing

    nimm dir auf jeden Fall auch ein paar Blei und einfache brandungs Systeme mit. wenn du dann einen kleinen Seelachs oder eine Makrele als Köder fängs, oder aber dir reker kaufst, kannst du mal ganz entspannt vom Ufer Angeln und die Natur genießen. Und kannst je nach Revier fast alles von Land fangen was Norwegen an fischvielfalt im Salzwasser bietet.
    kannst mir auch für nähere Infos gerne eine ob schicken.

    24.05.19 05:27 0
  • Profilbild alexbaum

    @ Hans, Ich muss doch nicht zwingend hohes Gewicht mit dieser Angel werfen. Kann doch ebenso leichtes auswerfen?! Mir wurde diese Angel rausgesucht, um im Bereich Norwegen u Schweden gut aufgestellt, ebenso für den Anfang auch hier in Dtl etwas mit anfangen zu können. Lg

    24.05.19 07:32 0
  • Unbekannt

    Ja klar kannst du das machen ...aber ich nehme immer noch ne leichte Spinnrute mit weil sich leichtere Köder damit besser werfen lassen und weil mir der Drill damit auch einfach mehr Spaß macht ...ist aber meine persönliche Meinung ...fangen wirst du mit der anderen natürlich auch ....😁

    24.05.19 15:26 0
  • Profilbild alexbaum

    Alles klar, jetz weiß ich wie du es meintest 😬👍🏼 ja also wie gesagt spinnrute ist ebenso mit dabei jedoch mit laufpose Montage

    26.05.19 05:39 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler