Beiträge

  • Profilbild Björn Frank

    Hallo Angelgemeinde.
    Nach langen Recherchen im Internet habe ich auf etlichen Webseiten Info's gesucht um herauszufinden ob der Aal wirklich wieder geschont ist oder nicht. Eine richtige Antwort habe ich nicht gefunden.
    Also Frage ich hier auch mal in die Runde um endlich ein JA oder NEIN zu bekommen?!?!?

    13.03.19 19:55 0
  • Profilbild Fischrolle

    hallo,
    letzter Stand zu erweiterten Schonzeiten gelten aktuell nur für die Äsche am Hochrhein.
    Der Aal war nur ganzjährig in 2017 geschont.

    Petri heil und immer tide lines.

    13.03.19 20:01 0
  • Profilbild Björn Frank

    Bist du zufällig in einem Angelverein?

    13.03.19 20:12 0
  • Werbung
  • Profilbild Fischrolle

    ja,
    bin für unsere Jugend im Fischereiverein Grenzach-Wyhlen e. V. zuständig.

    13.03.19 20:20 0
  • Profilbild Björn Frank

    Ok. Alles etwas verwirrend. Auf der Karte steht geschont bis Ende 2019. Und keiner weiß wirklich genau Bescheid

    13.03.19 20:23 0
  • Profilbild Fischrolle

    das stand mal zur Debatte, ob der Aal erneut wieder eine erweiterte Schonzeit bekommt. Aber Schlussendlich hat man dies dann bisher so nicht umgesetzt.

    13.03.19 20:26 0
  • Werbung
  • Profilbild Joshua Krupp

    Wenn Ihr es wissen wollt ruft beim Bau und Vermögens Amt in waldshut-tiengen an und fragt nach dem Herrn Krüger der kann es euch sagen.

    13.03.19 20:44 0
  • Profilbild infiniteral

    Bundesweite Aal-Schonung wäre mal was.

    13.03.19 21:03 0
  • Profilbild Denis Imamovic

    @infiniteral
    es gibt nur 2 dinge die dem aal helfen würden
    abschaffung der glasaalfischerei und stilllegung der turbinen aller kraftwerke
    wir ansitzangler können wahrscheinlich in einem jahr nicht so viele aale fangen,wie ein schleppnetz an den küsten an nur einem tag

    19.03.19 23:53 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler