Beiträge

  • Profilbild Johnatan Lashley

    Servus miteinander,

    ich frage mich ob die Ausgangssperre für uns auch relevant sein wird? Denn wenn man alleine an einem Gewässer ist kann eigentlich niemand angesteckt werden.

    Wie sind denn eure Meinungen zu diesem Thema?


    Gruß John

    19.03.20 18:51 1
  • Profilbild DaTodoRIGit

    Clever .. du bist der erste der das Fragt 💪🏻🙈

    19.03.20 18:53 3
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Ja natürlich betrifft es uns Angler !
    nur Polizei Ärzte und Menschen mit triftigen Gründen dürfen raus.

    19.03.20 18:54 2
  • Werbung
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Meine Meinung , das ist kacke und haben wir solchen zu verdanken die nur an sich denken und auf die Ratschläge der Experten und Politiker, nichts geben und einfach nur egoistisch und unbelehrbar sind.

    19.03.20 18:57 7
  • Profilbild Bayerisch Schwaben Fishing

    Der Name sagt doch eig alles oder?
    Wie Esox Hunter schon geschrieben hat bleibst du zuhause, außer du bist z.b. In einem medizinischen Beruf, Polizist etc.

    Außerdem wirst du einkaufen, zur Apotheke und zum Arzt können. Viel mehr wird nicht drin sein.
    Ich gehe stark davon aus dass dies dann auch stark von Polizei und Co. kontrolliert wird.

    19.03.20 18:57 2
  • Profilbild Firestorm72

    Leute bleibt doch mal ruhig! Wir haben doch noch keine Ausgangssperre in ganz Deutschland, oder habe ich was verpasst? Und es dürfen alle Menschen raus, die zur Arbeit müssen. Und das sind nicht nur Polizisten und Leute in medizinischen Berufen.

    19.03.20 19:02 3
  • Werbung
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Könnt mich eben so aufregen über das Thema !😠
    Habe nämlich gerade erfahren das unsere Firma spätestens Mittwoch für 2 Wochen schließen muss und wir die Tage dafür Urlaub oder unbezahlt nehmen müssen.....
    Und der Wirtschaftliche Schaden ganz zu schweigen.
    Danke an alle link ey

    19.03.20 19:02 3
  • Profilbild Firestorm72

    Naja, mit den Unbelehrbaren hat nicht alles zu tun.
    Die Politik hat einfach zu lange geschlafen und den Ernst der Lage nicht erkannt. Viele haben sich im Karneval bzw. im Winterurlaub angesteckt und es dann fleißig verteilt. Aufhalten kann man das jetzt eh kaum noch, da doch keiner weiß, wer damit schon rumläuft und wer nicht. Man muss jetzt einfach mal Ruhe bewahren und die Sache durchstehen. Alles andere bringt nun eh nichts mehr. Ach und natürlich genug Toilettenpapier sollte man zu Hause haben. Denke mindestens 1.000 Rollen pro Person

    19.03.20 19:10 4
  • Unbekannt

    Öh... das stimmt so nicht.

    Geregelt wird das derzeit von Stadt zu Stadt. Es dürfte klar sein, das in Städten mit besonders vielen Infizierten ein anderer Wind weht als in den übrigen Städten. Was nicht erwünscht lässt sich im lokalen Corona Ticker nachlesen...

    Angeln fällt unter sportliche Aktivitäten, gleichzusetzen mit z.B. Joggen... das ist vielerorts noch erlaubt, solang man es allein macht!

    Alle anderen Beispiele... Arzt, Einkaufen, bla bla... spare ich mir jetzt einfach.

    19.03.20 19:13 3
  • Profilbild SCHROTT

    aaaaaaaaa

    19.03.20 19:13 0
  • Profilbild Jan2512

    Finde dafür unser Hobby eigentlich gut geeignet ich werde mich die Tage möglichst oft an einen kleinen Fluss abgelegen von den Leuten hinsetzen ich glaube das ist auch eine gute Möglichkeit um sich nicht anzustecken, im Grunde genommen steckt man da aber eh nicht drin

    19.03.20 19:24 1
  • Profilbild Johnatan Lashley

    Das klingt alles schon recht plausibel aber für mich persönlich macht es wirklich keinen Sinn denn wue gesagt ich bin alleine am Gewässer wenn ich jetzt 2 Wochen am See bin juckt das doch keinen Schwanz.

    19.03.20 19:27 0
  • Profilbild Lutz Schmutzbrust

    Ich hab heut das gelesen. Wir sollten vielleicht Nahrungsmittel erwerben gehen 😅

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    19.03.20 19:43 2
  • Profilbild Samoht1

    Kann das Thema bitte geschlossen werden. Demnächst glaube hier einige wieder an den Weihnachtsmann. Leute lasst euch doch nicht verarschen!

    19.03.20 20:00 5
  • Profilbild fuxa

    Falls es zu eine Ausgangssperre kommt werden wir nur das nötigste machen dürfen einkaufen , zum Arzt gehen, Apotheke zum Bäcker ..., und das ist gut so

    19.03.20 20:38 2
  • Profilbild Pittoni

    Diese Bundesregierung hat im letzten Jahrzehnt ihre Glaubwürdigkeit absolut restlos verspielt. Weshalb folgt ihr diesmal bedingungslos?

    19.03.20 21:33 4
  • Unbekannt

    😂

    19.03.20 21:48 1
  • Profilbild MeikPan

    Die Bundesregierung macht tatsächlich ne recht gute Figur bereits seit einigen Jahren, obwohl ich die CDU nicht mag. Man sieht ja, wie die Alternativen gerade baden gehen.

    19.03.20 22:03 1
  • Unbekannt

    Fisch ist Nahrung. es wird in Medien geschrieben einkaufen, arbeiten und zum Arzt, aber 🎣 und jagen ist absolut gleich wie einkaufen

    19.03.20 23:17 7
  • Profilbild Vissen in Nederland

    @Pittoni

    ist es nicht etwas kurzsichtig und einfältig nicht auf die Bundesregierung zu hören, nur weil sie in der Vergangenheit Fehöer gemacht hat?

    Eigentlich reicht doch schon der normale Menschenverstand un zu sehen, dass die Aufrufe der Bundesregierung bitte in der eigenen Wohnung zu bleiben absolut richtig sind.
    ein Blick nach Italien, Spanien würde hier vielen gut tun.

    19.03.20 23:24 5
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler